E-Mail Client



  • Hallo, wo bleibt eigentlich der integrierte E-Mail Client für den Vivaldi-Browser? Weiß jemand wie lange man darauf noch warten muss. Ich finde Vivaldi soweit sehr gut, aber das Mailprogramm ist unbedingt nötig, damt ich meinen alten Opera 12 in Rente schicken kann. MfG kirfra



  • der Emailclient ist in der Mache, ein genaues Releasedatum gibt es aber nicht (und wird es auch nicht geben). Ich persönlich tippe auf dieses Jahr, da intern schon eine frühe Version des Emailclients benutzt wird.



  • Wie früher bei Opera WIR (when is ready), ich weß hört sich unbefriedigend an ist aber nicht zu ändern.



  • Kann ich nur intensivst zustimmen!! Ich warte auch schon "sehnsüchtig" darauf. Opera 12 kommt ja doch schon in die Jahre!!



  • Für mich ist der Mail Client DER wichtigste Grund, Vivaldi und nicht FIrefox, Chrome oder das neue Opera zu verwenden. Ohne Mail-Client könnte man ja auch mit einem dieser anderen Browser das Auslangen finden.



  • Danke an alle, die geantwortet haben.
    Dann ist also noch viel Geduld nötig.Leider!!!

    Aber ich kann es nur nochmal wiederholen:

    Nur mit einem integrierten Mailclienten ist ein Browser wirklich praktikabel, denn wer will schon einen link umständlich in einem anderen Browser öffnen?
    Und Opera 12 ist wirklich gut, also an alle Vivaldi-Entwickler:
    Macht das Mailprogramm mindestens so gut und bedienerfreundlich wie in Opera 12, wenn nicht sogar noch besser, aber lasst bitte die nervigen Mailinglisten weg.

    kirfra



  • @kirfra:

    Macht das Mailprogramm mindestens so gut und bedienerfreundlich wie in Opera 12, wenn nicht sogar noch besser, aber lasst bitte die nervigen Mailinglisten weg.

    Das ist doch nur deshalb nervig, weil sich das nicht dauerhaft ausblenden lies (neue Liste erkannt -> wieder einblenden) und ist hauptsächlich deshalb ein Problem, weil viel zu viele Newsletterbetreiber jede einzelne Nachricht ihres Newsletters als eigene Liste verschicken. Ansonsten ist das für jemanden der mehrere Mailinglisten benutzt durchaus nützlich.



  • Liebe Leute, habt noch etwas Geduld. Wir sind erst mal froh so schnell die Final rausgebracht zu haben.
    Der Mailcient ist noch nicht zeigbar, da fehlt noch was um so gut wie bei Opera 12 M2 zu sein
    Und ich bitte alle um Verständnis, dass die Ressoucen an Leuten und Zeit einfach begrenzt ist.
    Wenn ihr wüsstet wie viele echte und vermeintliche Bugs und Anfragen seit der Final gemeldet werden. Das lastet uns interne Tester auch gut aus.



  • @magnani:

    es hat schon was von Berlin airport….

    Wieso, kostet dich dieser Browser etwas? <°)))><



  • Ich denke, er wird kommen. Gut Ding braucht halt Weile.

    Allerdings ist der eingebaute Mailclient wie im alten - Gott hab ihn selig - Opera DAS Feature, auf das auch ich warte, da ich bisher noch keinen Client unter Linux gefunden habe, der mir so sehr gefällt, wie es der M2 tat. Klar strukturiert, übersichtlich, leicht zu handhaben und anpassbar. Solange muss ich leider mit Geary auskommen. Nylas macht zwar auch keinen schlechten Eindruck aber die schaffen es nicht einmal, Mails per Rechtsklick in den Papierkorb zu legen. Außerdem telefoniert der mir auffallend zu oft nach Hause. Ebenso ein Unding.

    Also warten wir weiterhin gespannt auf Vivaldis Mailclient. Und warten und warten.

    Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.



  • @magnani:

    es hat schon was von Berlin airport….

    Dusselige Bemerkung eines Unwissenden.
    Hat irgendjemand einen Releasetermin für den Client genannt!? Nein. Dann sei still!



  • @Miguelito:

    Also warten wir weiterhin gespannt auf Vivaldis Mailclient. Und warten und warten.

    Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

    Warten auf Godot ist hier nicht angesagt, den den Vivaldi-Mailcient gibt es im Gegensatz zu Godot schon. Nur eben noch nicht für herumkrittelnde Ungeduldige. :whistle:

    Mensch, jetzt mal halblang. Hoffnung stirbt… Oh, Mann -- was für große Gefühle für so ein keines Browserchen wie Vivaldi.
    Ein gereifter, fehlerarmer Mailclient ist nicht so zu pushen wie wie Windows 10 oder anderes Gedöns, das erst Macken hat und trotzdem was kostet und den Kunden ärgert.



  • @Gwen-Dragon:

    Dusselige Bemerkung eines Unwissenden.
    Hat irgendjemand einen Releasetermin für den Client genannt!? Nein. Dann sei still!

    Der Client wurde zur Veröffentlichung von Vivaldi 1.0 direkt auf der ersten Seite (also vivaldi.com) erwähnt und man mußte schon den Text unter der Überschrift bis ganz zu Ende lesen, um zu erfahren/erahnen, daß es nur eine Ankündigung für ein zukünftiges Feature war:

    "4. Email
    Your E-mail client built right into your web browser! That’s right. E-mail is still pretty important to many of us. Looking for a robust, efficient, light-weight and good looking e-mail client? You’ll find one where it belongs in Vivaldi. We call it M3. Stay tuned for updates."

    So etwas weckt Erwartungen, insbesondere, da viele vor allem wegen M3 an Vivaldi interessiert sind. Ich meine mich auch zu erinnern, daß mal jemand von Vivaldi in einem Interview die Veröffentlichung noch in diesem Jahr angekündigt hat.

    Im Übrigen hätte man den Vergleich mit BER auch einfach humorvoll nehmen können.

    Edit: M3 wurde sogar im Interview von Jon von Tetzchner als Bestandteil von 1.0 angekündigt:
    http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Software-Vivaldi-Browser-Download-Screenshots-14012791.html (fünftes Fenster des Interviews). In Interview nach der Veröffentlichung von 1.0 klingt er etwas vager
    https://www.sitepoint.com/interview-vivaldi-ceo-jon-s-von-tetzchner/
    https://utappia.org/2016/09/21/vivaldi-browser-interview-with-jon-stephenson-von-tetzchner/ , aber auch dort wird wieder der Eindruck erweckt, als stünde M3 schon vor der Tür.



  • Seid still ihr herumkrittelnden Unwissenden!!! Euer Genörgel übertönt die Stimmen in meinem Kopf!!!!! Ich halt es nicht mehr aus :O

    Übrigens, wann kommt M3? :D
    Uns über die Entwicklungen Vivaldi Mails so im Dunkeln tappen zu lassen ist kaltherzig und grausam. Es ist wie Schlange stehen in der Sowjetunion, wie Schnee schaufeln am Kilimandscharo, ja nein, es ist gar nicht damit zu vergleichen, es ist schlimmer :/



  • Wieso? Du hast die Integration des Mailclients mit einem Flughafen verglichen, das ist weder realistisch noch fachlich richtig. Das war nicht provokant? Oder nur ein lauer Gag?
    Unqualifiziert? Ja, bin ich. Ich bin nicht aus purer Langeweile hier.ich versuche den Fragenden einen Einblick zu geben, warum was noch nicht kommt. Das muss ich nicht.
    Mir unangenehm? Nein. Ich würde dir ja anders antworten, wenn deine Fragen nicht so provokant gemeint wären.

    Der Mailclient ist nicht fertig, er läuft auch manchen IMAP-Servern noch nicht fehlerlos. Warum? Weil das so ist. Sicher ist die Informationspolitik da wenig optimal. Und ich war auch Anfangs irritiert, das Features auf der Website waren, die immer noch nicht kamen.
    Und du machst den gefühlt 300ten Thread auf, warum der Mailcient noch nicht fertig ist. das mache eine echt fertig.
    Würdest du wissen, was intern in der Entwicklung passiert, würdest du nicht mosern und ironische Spässchen über Releasetermine treiben.

    Was Vivaldi soll? Du gibst denen jetzt Ratschläge? Kein Problem, wende dich bitte an [email protected].
    Da wird dir geholfen.

    Übrigens ist der Mailclient Weihnachten fertig.



  • :woohoo: :whistle: :pinch: <<perfektewelt>>@luetage:

    Uns über die Entwicklungen Vivaldi Mails so im Dunkeln tappen zu lassen ist kaltherzig und grausam. Es ist wie Schlange stehen in der Sowjetunion, wie Schnee schaufeln am Kilimandscharo, ja nein, es ist gar nicht damit zu vergleichen, es ist schlimmer :/

    Oh ja, und weiland gabs im HO aucn keine Südfrüchte, stimmt. Wie soll da Vivaldi einen Mailclient erstellen können. Die Programmierer arbeiten ja schließlich im 7-Jahresplan-Gulag. Tag und Nacht!
    <</perfektewelt>>

    Mist…. jetzt ist mir der Aluhut runter gefallen.... :evil:



  • @ghpy:

    "4. Email
    Your E-mail client built right into your web browser! That’s right. E-mail is still pretty important to many of us. Looking for a robust, efficient, light-weight and good looking e-mail client? You’ll find one where it belongs in Vivaldi. We call it M3. Stay tuned for updates."

    So etwas weckt Erwartungen, insbesondere, da viele vor allem wegen M3 an Vivaldi interessiert sind. Ich meine mich auch zu erinnern, daß mal jemand von Vivaldi in einem Interview die Veröffentlichung noch in diesem Jahr angekündigt hat.
    (…)
    aber auch dort wird wieder der Eindruck erweckt, als stünde M3 schon vor der Tür.

    ja, das ist das Problem, dass Ankündigungen eher Meilensteine sind anstatt feste Termine. Das war zu Operas Zeiten nicht so sonderlich anders. Da wurden auch Features schon mal nur halb fertig released und dann dauerte es länger als erträglich bis die Bugs weg waren.

    Das Programmiererteam hat für den Mailclient jemand bekommen, der sich intensiver drum kümmert, da wird es dann etwas schneller laufen.



  • Zumindest die Präsentation von Simplemail macht einen guten Eindruck. Installiert habe ich's nicht.
    Ich halte generell nicht viel von Add-ons. Bei irgendeinem Versionssprung gibt es Probleme mit der Kompatibilität und das Add-on geht eine Zeit nicht mehr. Oder der Programmierer des Add-ons hat keine Lust oder keine Zeit mehr und dann wird's nie wieder was. Das ist mir bei einem Mailprogramm für POP3 zu heikel. Für IMAP-Nutzer dürfte das egal sein, die nehmen dann halt vorübergehend oder dauerhaft einen anderen Mailclient.
    Außerdem kann ich Firefox nicht leiden. Zum einen gerade weil man zig Add-Ons braucht, damit das Ding halbwegs sinnvoll nutzbar ist und zum anderen funktioniert irgendwie gefühlt nichts so, wie ich es gerne hätte. Der Browser soll sich mir anpassen und nicht umgekehrt.



  • @magnani
    Ich zitiere:
    @Gwen-Dragon said in E-Mail Client:

    (…)
    Ein gereifter, fehlerarmer Mailclient ist nicht so zu pushen wie wie Windows 10 oder anderes Gedöns, das erst Macken hat und trotzdem was kostet und den Kunden ärgert.



  • Vielleicht bringt euch irgendeine gute Fee im Dezember/Winter was Neues zum Freuen. Bitte habt Geduld.


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.