Markierung besuchter Links



  • Ich benutze vivaldi schon etwas länger. Mir ist allerdings aufgefallen das der Browser besuchte Links auch nach einiger Zeit immer noch als „besucht“ markiert (farblich). Ich habe in den Einstellungen „Cookies & Browser Verlauf speichern-> Nur für diese Sitzung“ eingestellt - allerdings scheint das vivaldi nicht zu interessieren. Selbst löschen mit uMatrix bringt nichts. Wie kann man vivaldi zu mehr Privatsphäre überreden bzw wie sind die Einstellungen, wenn man nach schließen des Browsers alle Sitzungsspuren löschen möchte? Kann man vivaldi immer in einem Inkognito Modus starten und wie wäre dann der Befehl? Vielen Dank für eure Antworten ;-).

    vivaldi: Snapshot
    OS: Linux

    mit freundlichen Grüßen
    yege



  • Du kannst Vivaldi im incognito Modus starten, am besten einen shortcut anlegen und die -incognito flag verwenden.

    Aber eigentlich sollten cookies gelöscht werden, wenn die Einstellung stimmt. Da läuft irgend etwas falsch. Wie siehts denn in chrome://settings/content/cookies aus?



  • @luetage said in Markierung besuchter Links:

    chrome://settings/content/cookies

    Das ging ja schnell ;-). Danke!
    Websites dürfen Cookiedaten speichern und lesen (empfohlen)=Schalter an
    Lokale Daten nach Schließen des Browsers löschen=Schalter an
    Drittanbieter-Cookies blockieren= Schalter an

    Wenn ich mir Cookies anzeigen lasse sind diese nach dem schließen auch nicht mehr vorhanden. Vivaldi scheint diese Links noch woanders zu speichern.

    mit freundlichen Grüßen
    yege



  • @yege Hmm, alle cookies sind sichtbar in den Chrome oder Vivaldi Einstellungen, es gibt keinen anderen Platz meines Wissens. Besuchte Links könnten noch auf dem Server einer Seite gespeichert werden, falls du eingeloggt bist. Vivaldi macht das zum Beispiel für das Forum.



  • @luetage
    Aufgefallen ist mir das bei meiner Suchmaschine (DuckDuckGo). Also nicht angemeldet.

    mit freundlichen Grüßen
    yege



  • @yege Ahh, hat nichts mit cookies zu tun. Ich hab dieselben Einstellungen (alle cookies löschen wenn der Browser geschlossen wird) und besuchte Links sind immer noch sichtbar. Es geht um die HIstory. Wenn du die löscht sind auch die besuchten Links weg. Ich hab's in den Einstellungen so geregelt, dass Vivaldi die History nach 7 Tagen löscht, aber du kannst dir das nach Belieben wählen unter vivaldi://settings/privacy/.



  • @luetage
    Meinst du die Einstellung „Browserdaten löschen“? Das scheint zu funktionieren allerdings müsste ich dies immer händisch tun. Eine automatisches löschen beim schließen wäre mir lieber. Und ich habe halt schon: „Browser Verlauf speichern-> Nur für diese Sitzung“ eingestellt. Darum hatte ich ja erwartet das erst gar nichts angelegt wird. Ist das vielleicht ein Bug?

    mit freundlichen Grüßen
    yege



  • @yege Nein, dass ist eine andere Einstellung. History heißt glaub ich Verlauf wenn du den Browser Deutsch benutzt. Such einfach nach Verlauf in den Einstellungen. Du kannst den Verlauf gesondert auf Sitzung (Session) setzen, dann wird der ganze Verlauf jedesmal gelöscht.

    0_1518311011851_Screenshot 2018-02-11 02.03.16.png



  • „Save Browsing History-> Session Only“ ist im deutschem vivaldi „Browser Verlauf speichern-> Nur für diese Sitzung“ ;-). Und genau das ist bei mir auch eingestellt. Funktioniert halt nicht…
    0_1518312189587_einstellungen.jpg

    mit freundlichen Grüßen
    yege



  • Die History wird in Vivaldi (und den meisten mir bekannten Browsern) auch separat von den besuchten Links gespeichert. Im Vivaldi-Profilordner finden sich die Dateien als "History(*)" und "Visited Links".

    Manuelles Löschen der zweiten Datei könnte helfen, ist aber sicher keine Dauerlösung. Da müsste sich das Team ggf. zu äußern, ob mit "Browserverlauf" auch die besuchten Links gemeint sind.

    Ansonsten würde ich ein Feature Request für eine zusätzliche Option empfehlen.



  • @morg42 Besuchte Links werden vergessen, wenn der gewöhnliche Verlauf gelöscht wird, dass weiß ich aus eigener Erfahrung. Die Einstellung funktioniert ganz einfach nicht für @yege. Das ist eine verbuggte Angelegenheit.

    Würde es mal auf einem frischen Profil versuchen und testen, ob es dann funktioniert. Wenn nicht, einen Bugreport schreiben.



  • @luetage Ok, danke für die Info!



  • @luetage said :

    Würde es mal auf einem frischen Profil versuchen und testen, ob es dann funktioniert. Wenn nicht, einen Bugreport schreiben.

    ich meine, ich hätte letztens in einen der Beiträge auf dem Blog gelesen, dass das angesprochene Verhalten gerade verbuggt ist. Evtl weiß auch @Gwen-Dragon da Bescheid


  • Moderator

    Mir ist nur so ein Problem mit Stylish aufgefallen, dass bei Session-gespeicherter Verlauf/Cookies die Links nach einiger Zeit wieder auf eine andere Farbe gesetzt werden. Siehe https://forum.vivaldi.net/topic/24022/1-14-1077-3-visited-links-do-not-stay-marked-as-visited-with-stylish/
    Einfach mal folgendnes CSS in Stylish nehmen:
    a:visited{color:lightgreen !important}
    War bei mir mit Vivaldi 1.14.1077.41 & 1.15.1089.3 (VB-37226 "Visited links color does not stay - Extension Stylish")
    Ich habe es aber weiter nicht mehr getestest.



  • Vielen Dank für eure Tipps. Ich habe das jetzt mal mit zwei anderen Profilen getestet. Einmal funktioniert es wohl und einmal nicht.0_1518360761867_vivaldi_01.jpg
    Wodran auch immer es liegt. Ich habe bei dem es nicht funktioniert alle AddOns deaktiviert und die Suche nach wordpress ist schon ein paar Tage her. Selbst die Funktion Werkzeuge-> Browserdaten löschen bringt keine Abhilfe.
    Dort wo es scheinbar? läuft ist Click & Clean drauf. Allerdings ist Click & Clean auch in meinem Hauptvivaldi drin und da geht es nicht. Stylish ist mir ehrlich gesagt unbekannt.

    mit freundlichen Grüßen
    yege



  • @yege Du hast es mit benutzten Profilen versucht, oder? Also Profilen die schon vorher in Verwendung waren.

    Versuch mal das:

    • vivaldi://about/ besuchen und Profil-Pfad merken/aufschreiben (unterste Zeile)
    • Browser schließen
    • Den Profil-Pfad aufsuchen und Default umbenennen (z.B. Default2).
    • Browser starten
    • In den Einstellungen Löschen des Verlaufs auf Sitzung stellen.
    • Browser schließen und öffnen um die Einstellung wirksam zu machen.
    • Eine Seite aufsuchen und einige Links klicken.
    • Browser schließen und öffnen und dann werden wir ja sehen, ob die Links besucht sind oder nicht.

    Falls das fehlschlägt (die Links also besucht sind) können wir das ganz einfach als Bug melden.


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.