Erweiterung manuell installieren



  • Hallo!

    Ich nutze in meinen auf der Chrome-Engine basierten Browsern das Addon "Font Changer with Google Web Fonts". Nun ist es aber leider aus dem Webstore entfernt worden und steht demnach für eine Neuinstallation nicht zur Verfügung. In Chrome habe ich es nach wie vor installiert, in Vivaldi nicht.

    Daher meine Frage: kann ich das Addon manuell von Chrome nach Vivaldi übertragen? Ich habe es schon mit der Option "Erweiterung packen" in Chrome versucht, aber das hat nicht funktioniert.


  • Moderator

    @Merowinger Erweiterung packen nutzt nix, da du die nicht signieren kannst.

    Aber laden geht so:
    Öffne in chrome chrome://extensions/
    Notiere dir bei der Extension die extension id
    Ich nenne die mal hier beispielhaft asdfedfesekufgeolvf
    Beende Chrome

    Öffne Dateimanager
    Gehts ins Chrome-Profil
    Suche den Unterordner Extensions
    Kopiere den Ordner asdfedfesekufgeolvf an einem Platz deiner Wahl
    Starte Vivaldi
    Öffne den Erweiterungsmanager
    Klicke "Entpackte Erweiterung laden"
    Dateiauswahlfenster erscheint
    Wähle den Ordner asdfedfesekufgeolvf und die Unterordner bis du im Ordner mit der Versionsnummer der Erweiterung bist, dort wo die manifest.json ist
    "Ordner auswählen" wählen

    Dann wird die Erweiterung in Vivaldi geladen



  • Danke, das war es! 🙂


  • Moderator

    @Merowinger Freut mich 🙂



  • Okay, zu früh gefreut. Ein paar Seiten konnte ich bearbeiten, jetzt kommt das hier:

    Unbenannt 1.jpg


  • Moderator

    @Merowinger Du hast den Ordner in dem die Erweiterung kopiertest wieder gelöscht? Der muss bestehen bleiben, weil Vivaldi ja von dort die Erweiterung holt.
    Entschuldige, mein Fehler, das nicht erwähnt zu haben.


    Ich weiß nicht ob du den Ordner mit de Extension Id nicht direkt in den Profilunterordner ....\Default\Extensions\ kopieren kannst. Habe ich noch nie probiert, weil ich zu Tests eigener Erweiterungen immer aus einem bestehenden Verzeichnis lade.



  • @Gwen-Dragon Ja, das habe ich jetzt auch gemerkt. 😉

    Habe ihn vom Desktop woanders hin verschoben, da kann er jetzt gerne bleiben.


  • Moderator

    @Merowinger Geht es nun?


  • Vivaldi Translator

    Grundsätzlich können selbst erstellte Erweiterungs-Ordner überall sein, sofern sie nicht gelöscht werden. Das könnte eventuell mal passieren wenn diese sich im Profil-Verzeichnis vom Browser befinden.
    Mein Pfad ist ~/Custom/Erweiterungen. 😉


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.