Vivaldi-Icon in Farbe statt sw



  • Hi,

    letzte Snapshot-Version unter Win10 benutzend. In Taskleistse und beim Switchen mittels Alt-Tab wird mir das Vivaldi-Icon stets nur im sehr unauffälligen sw angezeigt – hätte es jedoch gerne in einem knalligen = auffälligen Farbton, damit ich dieses Fenster schneller erblicke beim Fenster-Hopping (egal, ob via Maus/Taskleiste und per Tastenkombination)...

    Ist das Icon in der Stable-Version hingegen eingefärbt? Lässt sich nicht auch in der Snapshot-Version einstellen/ändern, oder?

    0_1517493316308_370f75e2-d765-42d1-9d64-e00cf3eb6839-image.png

    Es sind wie immer die Kleinigkeiten, die den Unterschied ausmachen ;-)

    Wie immer sei gedankt,
    Webaschtl



  • das dient zur besseren Unterscheidung zwischen der Snapshotversion (grau) und der stabilen Version (rot).
    Dich hält aber niemand davon ab, eine Verknüpfung anzulegen, die trotzdem das rote Icon benutzt und die Snapshotversion startet (hab ich ebenfalls gemacht). Also Eigenschaften der Verknüpfung öffnen und anderes Symbol anklicken und zur vivaldi.exe im Programmordner surfen oder eine beliebige andere ico Datei auswählen



  • @derday Hat sich Vivaldi also auch von Opera abgeschaut, wo ich auch 'ne Zeit lang die Snapshot-Versionen verwendet hatte.

    Doch Symbol ändert sich auch via Verknüpfung nicht an besagten Stellen, in Taskleiste und beim Switchen.
    Doch, hmm, vielleicht sollte ich eigentlich "wieder" die Stable-Version(en) benutzen. Weiß schon nicht mehr, wieso ich unbedingt irgendwann auf die Snapshots wechseln musste... Doch womöglich wegen irgendeiner Funktion, die mir in Opera lieb & teuer und bis dato nur in eine solche Snapshot-Version von Vivaldi übernommen worden war ;)

    Danke für Deine Rückmeldung!



  • in der Taskleiste funktioniert es definitiv, weil so benutze ich es ja auch. Vllt musst du Vivaldi erst anpinnen.

    0_1517499991648_885558a4-29ff-4b1f-a1e4-f0f280834c94-image.png

    Beim Switchen mit ALT+Tab geht es nicht, da das Programmicon im Programm selbst nicht änderbar ist (evtl per UserCSS)



  • @derday Hab mich noch nie mit der Pin-Funktion anfreunden können. Als Tastaturliebhaber rufe ich (Standard-) Programme eh mittels Tastenkombinationen auf. Darum stört mich alles, was ich auch anklicken kann – na ja, eben jedem das seine ;-)

    Doch ich nutze nun wieder die Stable-Version. Vielleicht fällt mir dann irgendwann wieder auf/ein, wieso ich anfangs auf die Snapshot-Version umgestiegen bin ;)

    Nun sehe ich also wieder rot...

    Vielen Dank für Deine/Eure Tipps!



  • Etwas nebenbei (in allen Belangen):

    um mich selbst zu zitieren:
    @webaschtl said in Vivaldi-Icon in Farbe statt sw:

    Weiß schon nicht mehr, wieso ich unbedingt irgendwann auf die Snapshots wechseln musste...

    → jetzt, nach längerer Abstinenz wieder dahoam und somit an Rechner II weiß ich wieder, wieso ich "unbedingt" auf die Snapshot-Version gewechselt war– klar, wegen der Sync-Funktion ;-)

    Denn leider :-( → insb. die Bookmarks, die ich seit der Installation der Stable-Version auf Rechner I erstellt habe, die fehlen mir natürlich nun... Zumal ich auch hier gerade die letzte Stable-Version installiert und mich gewundert hatte, wieso ich die Synchronisations-Einstellungen nirgends finde...

    Aumann! ;)


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.