Download



  • Hallo allerseits, Vivaldi bietet beim Export von Dateien aus dem Internet die Optionen " Speichern - Speichern unter - Öffnen - Abbrechen " an. Wenn ich auf Öffnen klicke, werden die Dateien trotzdem im Downloadordner gespeichert. Kann man dieses Verhalten abstellen, so dass die Dateien tatsächlich nur geöffnet werden? Gruß paljas



  • ich hab noch nicht gefunden, welche Dateien du wo exportieren willst?
    Im Downloadpanel? Nein.
    Datei - Lesezeichen exportieren? Nein.
    Datei - Seite speichern unter? Nein



  • Hi,
    also ich meinte mit Datei herunterladen z.B Kontoauszüge, die von der Bank als csv zur Verfügung gestellt werden oder Beispieldateien aus Office-Foren.

    paljass



  • ah ok, jetzt weiß ich was du meinst, der normale Downloaddialog. Genaues dazu kann ich nicht sagen; allerdings muss ja auch beim Öffnen die Datei erstmal runtergeladen werden, andere Browser machen dies dann halt in den Ordner für temporäre Dateien. Ob dieses Verhalten umprogrammiert werden kann oder ob das aktuelle Verhalten gewollt ist, kann ich nicht sagen.
    Im Zweifelsfall mach einen Bugreport auf



  • Hey,
    danke für deine Mühe.
    Das mit dem Bugreport behalte ich mal im Hinterkopf.

    Schönen Sonntag
    paljass



  • Könnte mir vorstellen, dass wir das selbe Problem haben:
    Entgegen der Einstellungen speichert bei mir Vivaldi einige Dateitypen/von einigen Webseiten einfach komentarlos ins \User\Downloads (was ich nie benutze….). Statt "Speichern unter" Dialog oder statt anschließendem Öffnen.....
    War frrüher nicht, ist neu...



  • @heidi-hoh:


    Entgegen der Einstellungen speichert bei mir Vivaldi einige Dateitypen/von einigen Webseiten einfach komentarlos ins \User\Downloads (was ich nie benutze....). ...

    Stören sich eventuell die Einstellungen unter Tools - Settings - Downloads und chrome://settings/search#c ?

    [attachment=4005]DownloadLocation2016-07-05_12-24-15.png[/attachment]

    Bei mir sind die Einstellungen identisch, aber möglicherweise ist das nicht immer so.
    Attachments:



  • Auch wenn ich hier als "Totengräber" auftrete, aber gibt es mittlerweile eine Lösung?


  • Moderator

    @Lui_666 Um was geht es genau?



  • @Gwen-Dragon
    Wenn ich einen Download habe werde ich gefragt: Speichern / Speichern unter... / öffnen / Abrechen
    Wähle ich öffnen, bekomme ich trotzdem die Abfrage des Speicherortes. Bisher war ich es von anderen Browsern gewöhnt,
    dass sich die Datei direkt öffnet (Datei wird nur temporär gespeichert).



  • Ich glaube das ist vom Betriebssystem abhängig, wenn du außerhalb des Browsers eine Datei öffnest wird sie zumindest auf osx immer auch gespeichert. Was ja eigentlich logisch ist, schieb sie halt nach Verwendung in den Müll.



  • Also ich ändere in jedem Browser sowieso den Standard download Ordner in einem einheitlichen z.B. C:/download da ich sehr viele Downloads habe lohnt sich das in jedem Fall. und man behält den Überblick und für die temporär verwendeten Ordner hat man normalerweise eine Löschfunktion in jedem Browser. In einigen Browsern kann man da auch Automatiken einstellen z.B. nach Menge oder Tagen.
    Was du suchst ist glaub ich im Privacy Modus enthalten da müßten eigentlich temporäre Downloads nach dem beenden gleich gelöscht werden. Aber den Download selbst kann man nicht verhindern.
    Und bei Banken wird das ja normalerweise verschlüsselt übertragen.


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.