Verbesserungsvorschlag:Werbeblocker in Opera wäre das nicht was für Vivaldi :)



  • Hallo, seit Opera 37 ist da standartmäsig wein werbeblocker mit an Board, läuft super. Wie wäre es wenn man so was in Vivaldi auch einbaut. Grüße :) MarcusR



  • Ja, schön wäre es, sowas zu haben. Aber muss Vivaldi wirklich jedem Stöckchen hinterher springen das von anderen Briowserherstellern als neues Feature unter die Leute geworfen wird?
    Vivaldi Technologies hat nicht so viel Ressourcen wie Opera.

    Was den Blocker anbelangt: in ein paar Monaten vielleicht, bislang klappt das auch mit externen Adblocker-Erweiterungen gut.



  • naja, O12 hatte mit der urlfilter.ini auch einen extrem guten Werbeblocker drin. Aber soweit ich weiß, hat Vivaldi doch auch schon gefühlte Ewigkeiten einen Werbeblocker integriert?! Erster Punkt in den Webseiten Aktionen unten rechts in der Statuszeile. Komfortabel ist was anderes, aber zumindest gibt es ihn.



  • @Gwen-Dragon:

    Ja, schön wäre es, sowas zu haben. Aber muss Vivaldi wirklich jedem Stöckchen hinterher springen das von anderen Briowserherstellern als neues Feature unter die Leute geworfen wird?
    Vivaldi Technologies hat nicht so viel Ressourcen wie Opera.

    Was den Blocker anbelangt: in ein paar Monaten vielleicht, bislang klappt das auch mit externen Adblocker-Erweiterungen gut.

    Hallo Gwen-Dragen,

    ja ist ja nur ein Vorschlag keine Kritik. :)

    ich habe mehre Werbeblocker getestet Ghostery und Adguard,
    bei Ghostery gibr viele Einstellmöglichkeiten, bei Adware habe auf einigen Seiten
    immer bitte Werbeblocker ausschalten.

    Ghostery macht einen guten Eindruck.

    Was gibt es denn noch so und ist gut als Werbeblocker ?

    Grüße :)

    MarcusR



  • @MarcusR:

    Hallo,

    seit Opera 37 ist da standartmäsig wein werbeblocker mit an Board,
    läuft super.

    Wie wäre es wenn man so was in Vivaldi auch einbaut

    Das halte ich eigentlich für ziemlich unnötig.
    uBlock origin funktioniert bei mir perfekt. Warum sollte das Vivaldi Team darauf Arbeitszeit ver(sch)wenden?
    Da gibt es mit Sicherheit dringendere Baustellen.
    Wenn überhaupt, wünsche ich mir eine Schnittstelle wie die urlfilter.ini. damit hab ich mit ein paar Zeilen der richtigen Schlüsselwörter damals >90% der Werbung gekillt.

    Was Opera angeht, laut Hörensagen, beackern die bevorzugt den chinesischen Markt, der scheinbar noch stark von XP dominiert wird.
    Von daher wäre der Schritt schon logisch, da XP immer weniger Unterstützung findet.
    Oder denen sind endgültig die guten Ideen ausgegangen. :lol:



  • @Summerbreeze:

    Warum sollte das Vivaldi Team darauf Arbeitszeit ver(sch)wenden?

    weil integrierte Lösungen externen immer zu bevorzugen sind? Ist ja nicht so, als ob die chromebasierten Browser ressourcenschonend arbeiten…

    @Summerbreeze:

    Wenn überhaupt, wünsche ich mir eine Schnittstelle wie die urlfilter.ini. damit hab ich mit ein paar Zeilen der richtigen Schlüsselwörter damals >90% der Werbung gekillt.

    ich hab keine Filterlisten abonniert sondern in den eigenen Filtern meine Einträge aus der O12 urlfilter.ini übernommen. Ist das nicht das, was du willst?



  • @derDay:

    @Summerbreeze:

    Warum sollte das Vivaldi Team darauf Arbeitszeit ver(sch)wenden?

    weil integrierte Lösungen externen immer zu bevorzugen sind? Ist ja nicht so, als ob die chromebasierten Browser ressourcenschonend arbeiten…

    Der uBlock origin ist schon recht OK. Nach dem Ende von AdBlock (ohne+) hab ich ein bisschen herumexperimentiert und mich ein bisl belesen. der ist m. Meinung nach gut geeignet. Ausserdem filtert der auch jede Menge Analyse + Trackermist raus.

    @derDay:

    ich hab keine Filterlisten abonniert sondern in den eigenen Filtern meine Einträge aus der O12 urlfilter.ini übernommen. Ist das nicht das, was du willst?

    Wo trägst du das denn bei dir ein?



  • Erweiterungsseite aufrufen - uBlock Optionen anklicken - oben den mittleren Reiter "meine Filter" anklicken
    links beim Reiter "vorgegebene Filter" muss natürlich ein Haken vor "Meine Filter" sein, ich weiß jetzt nicht, ob der standardmäßig gesetzt ist



  • @derDay:

    Erweiterungsseite aufrufen - uBlock Optionen anklicken - oben den mittleren Reiter "meine Filter" anklicken
    links beim Reiter "vorgegebene Filter" muss natürlich ein Haken vor "Meine Filter" sein, ich weiß jetzt nicht, ob der standardmäßig gesetzt ist

    Hallo derDay,

    klingt richtig gut, was du da sagt wo trage ich jetzt bei Vivaldi was ein ?

    Grüße :)

    MarcusR



  • @derDay:

    Erweiterungsseite aufrufen - uBlock Optionen anklicken - oben den mittleren Reiter "meine Filter" anklicken
    links beim Reiter "vorgegebene Filter" muss natürlich ein Haken vor "Meine Filter" sein, ich weiß jetzt nicht, ob der standardmäßig gesetzt ist

    Alles klar, das kenn ich.
    Ich dachte, da gäb es von Vivaldi intern schon irgend etwas…
    Du hast doch vorhin den Content-Blocker aus der Statusleiste erwähnt. Wie kann ich den den bearbeiten?



  • @Marcus
    an der beschriebenen Stelle kannst du deine eigenen Filter eintragen. Falls du keine hast (weil du dich nie damit beschäftigt hast), fährst du natürlich mit den voreingestellten besser

    @Summerbreeze
    in der Statusleiste neben dem Zoomschieberegler ist so ein Doppelpfeil, der bestimmte CSS Schemas anwendet. Anklicken und direkt den ersten "Content Blocker" anwenden. Ist aber nicht mit uBlock vergleichbar, allerdings hab ich den (internen) auch nicht lange ausprobiert. Und bearbeiten kannst du den glaub ich garnicht großartig. Zu finden ist der unter
    c:\Program Files\Vivaldi\Application\1.1.453.36\resources\vivaldi\user_files\Content_blocker.css
    Wobei man ja auch glaub ich benutzerdefinierte css-Dateien einbinden kann (die nach einem Update nicht weg sind), damit hab ich mich aber nie beschäftigt



  • @derDay:

    @Summerbreeze
    in der Statusleiste neben dem Zoomschieberegler ist so ein Doppelpfeil, der bestimmte CSS Schemas anwendet.t

    Ich hab mich immer gefragt, was der denn Filtern soll. Bisschen google und div. Flashformate also.
    Für mich im Moment erst einmal überflüssig. Flash wird nur per Rechtsklick ausgeführt und für den Rest gibts uBlock.
    Aber gut zu wissen. Das ganze ist bestimmt ausbaufähig.



  • Hallo derDay,

    ja Danke so hilft mir das erstmal weiter, Danke :)

    ja mit blocken was wie beschäftige ich mich eindriglich später wenn
    das Wetter schlechter ist. Das nötigste habe ich aber. :)

    Grüße :)

    MarcusR


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.