"View Source Chart" in Vivaldi einbinden



  • Hallo ., ich versuche gerade die für mich essentielle Dinge, die ich im Firefox so mit mir herum schleppe auf den Vivaldi zu portieren, u. a. den [url=http://viewsourcechart.com/getthebookmarklet.html]View Source Chart von Jennifer Madden[/url]. Es handelt sich dabei um ein Bookmarklet, welches ich aber um's verrecken nicht im Vivaldi eingebunden bekomme :dry: Ich habe die "Anleitung" für den Chrome genutzt, hat aber nichts gebracht. Kann Vivaldi (noch) keine Bookmarklets? Gruß rothom



  • doch, Vivaldi kann Bookmarklets
    Ich hab deine Seite so hinbekommen: ein neues Lesezeichen innerhalb des Ordners für die Lesezeichenleiste angelegt und ins URL Feld den Text aus dem iFrame Block eingefügt. Name vergeben, fertig. Funktioniert auch



  • Und wenn ich den Source nicht im iFrame haben will, sondern in einem gesondertem Tab? iFrame klappt - Asche auf mein Haupt, ich vergaß es zu erwähnen -, aber klappt bei dir auch die andere Variante?

    /edit: Übrigens bekomme ich bei der nicht-iFrame-Variante des Bookmarklets die gleiche Fehlermeldung wie mnsch in seinem Thread "HTML-Darstellung Arcor-Mail seit aktueller Build (.29) nicht möglich - edit: auch nicht in Final 1.0"

    @mnsch:

    Hallo,
    der Klick auf den Button "HTML-Text darstellen" bei Arcor-Web-Mail führt zu folgender Fehlermeldung:
    Ihre Datei wurde nicht gefunden
    Möglicherweise wurde sie verschoben oder gelöscht.
    ERR_FILE_NOT_FOUND

    Im Fenster ist folgende URL zu lesen: chrome-extension://mpognobbkildjkofajifpdfhcoklimli/

    Da ich bis zuletzt ganz normal meine Mails lesen konnte, dürfte dieser Fehler erst mit der aktuellen Build (oder zumindest eine der letzten Versionen in diesen Tagen) entstanden sein.



  • die andere Variante bekomme ich tatsächlich auch nicht ans laufen



  • Hm, da Firefox & Chrome es können, scheint der Bug noch auf seitens Vivaldi zu bestehen :( Und wenn ich mir so die Feedbacks zur 1.0 ansehen kann ich mir denken, dass die devs mittlerweile auch schon vermehrt graue Haare bekommen ob der Feedbacks B)



  • Was heißt hier die Devs? Nur die? Das interne Vivaldi-Tester-Team (auch ich bin oft dabei) darf sich das auch ansehen und rauft sich manchmal Haare.
    Die Fülle von Bugmeldungen seit der Final 1.0 sind oft auch Duplikate und das muss sortiert werden, damit wir die wirklichen Bugs testen können, und dann fixen die Devs die Bugs zeitnah oder sehr schnell je nachdem wie einfach oder komplex das ist. manchmal hats die Codebasis von Chromium auch böse Nervigkeiten, die dann umgangen werden müssen.

    Aber ich will hier nicht in mimimimi ausbrechen. ;)



  • Nur als Hinweis: wenn das Source Chart in einem Popup oder neuen tab öffnen soll, klappt das derzeit nicht wegen einem nervigen bekannten Bug bei Popupfenstern.



  • Hallo Gwen,

    ja, selbstverständlich auch das Tester-Team :blush: Ich habe devs einfach als Überschrift für alle beteiligten Personen eingesetzt. Auf jeden Fall sind noch einige Baustellen offen, aber ich denke, das wird ein kontinuierlicher Zustand sein, hm? Danke auch für den Hinweis zum Bookmarklet.

    Gruß
    rothom


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.