Vivaldi Daten Sichern



  • Hallo, kurz mal eine Frage (hatte ich schonla gestellt), welche datei muß ich für die Lesezeichen sichern ? Welche Datei muß ich für die Schnellwahl sichern ? ich habe heute Vivaldi beta installiert und möchte nur die, Daten sichern keine anderen. War nicht richtig ausgedrückt sorry, ich meine die Schnellwahl, bei Opera ist das die favorites.db welche ist das bei Vivaldi ? Grüße :) MarcusR



  • Die Lesezeichen befinden sich in der Datei Bookmarks ~/.config/vivaldi-snapshot/Default/Bookmarks (Linux-Pfad)
    Was eine Schnellstartleiste ist, weiß ich nicht, und wie genau die Schnellwahlseite gesichert werden kann, auch nicht.



  • @Alexs:

    Die Lesezeichen befinden sich in der Datei Bookmarks ~/.config/vivaldi-snapshot/Default/Bookmarks (Linux-Pfad)
    Was eine Schnellstartleiste ist, weiß ich nicht, und wie genau die Schnellwahlseite gesichert werden kann, auch nicht.

    Hallo Danke füpr deine Antwort, das habe ich gesucht. :)

    Sorry ich meine die Schnellwahl, bei Opera ist das die favorites.db welche ist das bei Vivaldi ?

    Grüße :)

    MarcusR



  • Für die Schnellwahl mit den Thumbnails ist die Datei Top Sites zu sichern.



  • Hallo,

    DANKE für die info.

    Wenn ich alles richtig verstanden habe,brauche ich nur folgende Datein zu sichern und kann
    auf einem anderen Computer die Bookmarks und Schnellwahl wieder herstellen

    Bookmarks
    Top Sites
    aus folgendem Ordner (zumindest bei Windows)

    C:\Users\Summer\AppData\Local\Vivaldi\User Data\Default

    Richtig ?

    Grüße :)

    MarcusR



  • Richtig.
    Ganz wichtig sind:
    Bookmarks, Notes, Preferences, Top Sites
    und den Ordner Extensions für die Erweiterungen.

    Alles andere ist nicht soo wichtig. Die Namen der Dateien sprechen ja eigentlich für sich.
    Wenn du Wörter zur Rechtschreibung hinzugefügt hast, dann noch die Custom Dictionary.txt



  • Hallo UweG,

    ja Danke für die Hilfe.

    Grüße :)

    MarcusR



  • Die Login-Datenbank lässt sich nicht sichern, weil sie auf Grund von Verschlüsselung mit dem Login des jeweiligen Betriebsystemkontos gekoppelt ist.



  • Hallo Gwen-Dragon,

    ja danke für die Info, das ist schon ok so. :)

    Ich möchte nur die Bookmarks und Schnellwahl sichern,
    damit kann ich auf jeden PC umzeihen oder neu installieren,
    die Passwörter gebe immer neu ein.

    Sag mal bist die die Drächin aus den alten
    Karstens Opera Forum?

    Der Name kommt mir so bekannt vor.

    Grüße :)

    MarcusR



  • @MarcusR:

    Sag mal bist die die Drächin aus den alten
    Karstens Opera Forum?

    Der Name kommt mir so bekannt vor.

    Hier sind einige von Karstens Opera-Info Forum — auch die Drächin. ;)



  • @Gwen-Dragon:

    Die Login-Datenbank lässt sich nicht sichern, weil sie auf Grund von Verschlüsselung mit dem Login des jeweiligen Betriebsystemkontos gekoppelt ist.

    Oh, das ist schlecht. Bei Opera (bis 12.X) habe ich immer nur die wand.dat von PC zu PC hin und her kopiert, um die Password-Liste einheitlich zu halten. War natürlich auch unglaublich praktisch, wenn man den PC komplett neu formatiert hat. Einem Addon, das die PW auf irgendeinem Server speichert (LastPass o.ä.) möchte ich meine Daten nur ungern anvertrauen. Klar, eine ungeschützte wand.dat ist auch nicht sicher, aber dort bleiben die Daten immerhin lokal.

    Wäre super, wenn es dafür irgendwann doch noch eine Lösung geben würde.



  • Wie wärs mit der Chrome Erweiterung chromeIPass sowie dem Programm Keepass mit dem Plugin KeePassHTTP?
    Keepass speichert die Logindaten in einer eigenen Datenbank und chromeIPass greift über localhost: darauf zu



  • @baum_gast
    Es wird keine andere Lösung geben, weil die Passwortdatenbank nicht wie in Opera 12 gestaltet werden kann, die ist in Chromium so gebaut. Und da hängt der Schlüssel für die Passwörter eben am Schlüsselbund des einen Loginkontos, ändert sich das Konto ist auf das Schlusselbund nicht zugreifbar.
    Das ist eben nicht transportabel und damit sind z. B. die Logindaten auf Windows-Systemen nicht sicherbar für ein Backup udn leider auch nicht transportabel auf einem USB-Stick/SD-Card.

    Ich benutze deswegen KeePass2 + ChromeIPass. Die Erweiterung ChromeIPass kommuniziert lokal und hochverschlüsselt (AES256) zwischen Browser und KeePass.
    Die KeePass-Datenbank wird da mit eigenem Masterpasswort verschlüsselt udn nicht mit dem Betrebssyetem verknüpft.
    Dann kannst du die auch auf andere Betriebsyteme oder Loginkonten kopieren, wenn du dort KeePass laufen hast.

    Das ist so die einzige Lösung, wenn du deine Passwortdatenbank transportabel haben willst.

    Ich würde Passwörter niemals der Cloud anvertrauen wie bei LastPass etc.



  • Ja, ich bin die Gwen/Drachin aus dem Opera-Info.
    Ich helfe hier Nutzern und auch noch im Opera/Vivaldi-Forum auf deskmodder.de. Außerdem unterstütze ich das QA bei Vivaldi mit Tests und Bugreports.


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.