Seitenaufruf in neuem Fenster: Darstellung Adressleiste



  • Hi,
    mir wurde eine Seite in einem neuen Fenster bzw. Tab angezeigt. Dauerte jedoch ein paar Sekunden, bis diese Seite erschien – bzw. bis überhaupt was geschah. Nur zu erkennen an "0/0" in der Adressleiste:

    a0d26b02-7008-4d7e-b766-132f86ea0067-image.png

    Wenn wenigstens die aufgerufene Adresse angezeigt werden würde. Oder eine typische "Animated Sanduhr" etc. Irgendwas, das mir sofort signalisiert, hier könnte noch was passieren...

    Fällt mir in letzter Zeit häufiger unangenehm auf. Somit auch erst in einer der letzten gehäuften Updates sich reingeschmuggelt, dieses Fehl- oder zumindest außer-/ungewöhnliche Verhalten?

    Danke!
    Webaschtl

    PS: neueste Version unter Windows



  • hat mich auch schon mehrfach irritiert. Ich hab das immer, wenn ich einen neuen tab öffne, anfange zu tippen und dann ein Lesezeichen oder eine Seite aus dem Verlauf öffne und mit Return bestätige.
    Kann an einem Vivaldiupdate liegen, evtl aber auch an einem Chromiumupdate
    Du bist auf jeden Fall nicht allein



  • Ich nehme an, die Adressleiste hat mehr Updates erfahren als irgendwas sonst in letzter Zeit. Die Verzögerung, habe ich irgendwo gelesen, gehört dazu. Bitte meldet doch den (vermeintlichen) Bug.


  • Moderator

    Die Statuszeile sollte anzeigen was gerade passiert.



  • @Gwen-Dragon Hmm, was denn genau?

    Für mich wäre es zumindest geschickt, dass nicht einfach nur eine leere Adresszeile angezeigt wird ...



  • Muss dieses thema aufwärmen, da in letzter Zeit wieder häufiger unangenehm aufgefallen, dieses Verhalten: Aufruf einer Adresse in einem neuen (Vordergrund-) Tab → die Adresse wird nicht sofort in der Adressleiste eingeblendet; nur der (nur bei mir nach Modifikation?) visuelle Hinweis, dass tatsächlich "eine" Adresse geladen wird.

    Wenn wenigstens die Adressleiste nicht aktiv ist/der Cursor sich nicht darin befindet.
    So könnte ich nämlich, wenn der Seitenaufruf länger dauert, via Zifferntasten 1 und 2 (welch wunderbare Idee seitens Opera vor langer, langer Zeit ;)) zu anderen Tabs springen.

    Bin ich immer noch nicht allein damit? 😉

    Gerade mal in Opera und Firefox getestet:
    Opera: Adresse wird sofort angezeigt und Adressleiste ist nicht aktiv = perfekt!
    Firefox: Adresse wird nicht sofort angezeigt, Adressleiste nicht aktiv = okay, da ich nicht via 1 & 2 Tab wechseln kann



  • Soeben wieder dieses nervige "Problem": im jetzigen Fall wurde mir von https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/drei-phasen-konzept-zur-belebung-von-tourismus-hotellerie-und-gastronomie/ aus die PDF in einem neuen Tab geöffnet (mit dem internen Viewer angezeigt). Doch es dauerte 3-4 Sekunden bis der Download begann/mir die PDF angezeigt wurde.
    Bis dahin war die Adressleiste nicht nur leer, die URL wird in dieser "Wartezeit2 nicht angezeigt (wieso?) -- was ich noch verschmerzen könnte --, sondern die Adressleiste war unnötigerweise auch noch aktiviert, der Cursor befand sich in der leeren Leiste.

    Sogar mit Screenshot ;-), während ich auf die PDF warten musste:
    2020-05-09_shot_003.png

    Wie oben beschrieben, tritt diese "seltsame" Verhaltensweise generell auf, bei Öffnen von Links in einem neuen Tab.

    Gerade die selbe Seite in der guten alten Referenz 😉 ausprobiert. Sprich, Opera. Dort dessen Verhalten wie eh und je: mir wird nicht nur sinnvollerweise die Adresse (der PDF) angezeigt, sondern das Adressfeld ist zudem nicht aktiv.

    Ich als Tastaturliebhaber nutze seit frühester Opera-Version die Zifferntasten 1 und 2 zum Wechseln zwischen den Tabs. Instinktiv hatte ich vorhin, "während der nicht angezeigten PDF", die Taste 1 gedrückt, um zum Ausgangstab links daneben zurückzukehren. Sprich, die PDF im Hintergrund(-Tab) öffnen zu lassen.

    Doch Pusteblume. Die leere Adresszeile war ja aktiv.

    Kurzum: ich will/kann mich einfach nicht an dieses in meinen Augen und meinen Fingern nutzlose Verhalten von Vivaldi (vielleicht auch Chromium generell?) gewöhnen.

    Ist dies tatsächlich ein Feature statt eine noch nicht geflickte Baustelle von/in Vivaldi?

    Hoffentlich bietet Opera auch irgendwann das Kacheln von Tabs/Webseiten an...

    Immerhin: Wochenendgrüße!
    webaschtl



  • This post is deleted!


  • fe264e68-7539-4710-9b8b-2ed0b58541da-image.png

    Hoffentlich wird dieser – in meinen Augen! – BUG endlich mal gefixt.

    in diesem Fall: PDF in neuem Tab. Adresse wird jedoch nicht angezeigt und Fokus im Adressfeld. Über die von Opera eingeführte und geschickterweise von Vivaldi übernommene Tastenziffer 1 oder 2 kann ich so nicht zu einem anderen Tab wechseln und den Download der PDF im Hintergrund "laufen" lassen.

    Müsste also mit Strg-Tab oder Maus arbeiten – wer jedoch wie ich jahrzehntelang "1 & 2" gewohnt ist, der stört sich einfach nur an diesem Bug und regt sich jedesmal auf. Jetzt also erneut 😉


  • Moderator

    @webaschtl Ich finde das leere Adressfeld da auch nervig bis sich die Seite meldet. 😞


  • Moderator

    @webaschtl said in Seitenaufruf in neuem Fenster: Darstellung Adressleiste:

    Hoffentlich wird dieser – in meinen Augen! – BUG endlich mal gefixt.

    Ich fand nur den bestätigten Bug:
    VB-64031 "When opening a page in a new tab, the address bar is empty if the server takes long to respond"



  • Danke fürs recherchieren!

    Doch, M..., wo finde ich nun das Buglisting? Finde nur https://vivaldi.com/de/bugreport/


  • Moderator

    @webaschtl Wusstest du das nicht? Der Tracker Ist nur intern.
    Ich bin da diejenige, die du fragen kannst, bei Bedarf. Sozusagen ein Zerberus in Form einer Drachin 😉



  • @Gwen-Dragon Hmm, tatsächlich nicht gewusst. Gedacht, ich würde über "Deine" VB-... Nummer fündig. Dachte weiter, auf eine solchen Übersichtsseite der gemeldeten Bugs könnte man auch entsprechend herausfinden, ob nun ein Problem bereits gemeldet wurde oder nicht ...

    Wie auch immer. Warten wir die nächsten Jahre ab...

    Nochmals: Dankeschön.
    Wiedermal: Auf Wiederschreiben!



  • Eine weitere Portion Frust(abladung):

    @Gwen-Dragon said in Seitenaufruf in neuem Fenster: Darstellung Adressleiste:

    @webaschtl Ich finde das leere Adressfeld da auch nervig bis sich die Seite meldet. 😞

    Hoffentlich kommt irgendwann in Kürze der Tag X, den ich mir mit einem Kreuz im Kalender markieren darf – dann, wenn dieser Bug (ich kann nicht anders, als dieses extremst nervige Verhalten derart zu bezeichnen...) endlich bereinigt sein wird.

    😞

    Gerade also wieder ein verzögerter Seitenaufruf in einem neuen Tab, dessen Adresse mir nicht angezeigt wird, ich somit zB auch nicht mit der jahrelang gewohnten Ein-Kürzel-Bedienung (ein Hoch auf Opera und dessen Ideenreichtum!) diese Wartezeit im "linken" Tab ("1") bzw. "rechtem" Tab ("2") überbrücken kann 😞


  • Moderator

    @webaschtl Ich hab das auch mal intern angesprochen und den Bug gemeldet. Weiß nicht ob es was bringt.



  • Hmm, dachte, wenn nicht Du, wer dann? 😉


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.