Vivaldi 2.4.1488.35 - Rechner



  • Ja das Schnellbefehl-Fenster erscheint bei Eingabe der "F2-Taste" bzw. hier beim Laptop mit "Fn+F2". Allerdings leider kein Unterschied ob ich bspw. "5+3" oder "5x2" etc. eingebe. Es erscheint nur - wie bei meinem Screenshot - die Ausgabe mit "Google" oder "Notiz erstellen"


  • Moderator

    @StefanSeifried Ich tippe auf die Umschaltsequenz oder irgendeine Software, die das verursacht (habe aber gerade keinen Laptop vor mir).

    Mal sehen. Setz doch mal in den Einstellungen → Tastatur im Abschnitt Fenstser im Feld Schnellbefehle auf die Tasten auf Shift F12
    Geht's dann?



  • Hallo Lilo,

    sorry dass ich mich jetzt erst wieder bei Dir melde - hatte das Laptop nicht in Nutzung...

    Nun leider war der von Dir vorgeschlagene Versuch (Schnellbefehle auf Taste "Shift F12") nicht erfolgreich. Auch dort wird mir bei "Rechenversuchen" Addition, Multiplikation etc. leider immer nur "Google" vorgeschlagen. Das sonst (Desktop) übliche "Rechnersymbol" erscheint nicht.

    Vielleicht fällt Dir ja noch was ein - ansonsten auch kein Problem. Dann rechne ich eben "im Kopf"?!

    Auf jeden Fall vielen Dank für Deine/Eure Hilfe!

    Schönen und erfolgreichen Wochenverlauf!

    Gruß

    Stefan


  • Moderator

    Was ist das für ein Betriebssystem?
    Hast du irgendeine Software am Laufen, die bei deinem Laptop Tasten zuordnen kann?



  • @Gwen-Dragon

    Nein eine solche Software habe ich nicht.

    Betriebssystem ist Windows 10, Update 1809


  • Moderator

    @StefanSeifried Kannst du bite mal folgendes versuchen:
    Einstellungen (Alt P) → Tastatur
    weiter unten Standard-Tatsturbefehle wiederherstellen
    Suche
    Standards wiederherstellen
    Und dort mal Duckduckgo auswählen

    Gehts dann Rechnen in F2?



  • Hallo Lilo,

    damit ich Dich richtig verstehe...

    1. Unter Tastatur - "Standard-Tastaturbefehle wiederherstellen"

    Danach schreibst Du "Suche">"Standards wiederherstellen">"Duckduckgo" auswähen - wo finde ich das?

    Zur Info:

    Weiterhin habe ich nochmals alle von mir vorgenommenen individuellen Tastaturbefehle, z. B. "Leseansicht" - L überprüft. Alles ist sowohl bei meinem Desktop/Laptop identisch! Wenn ich die "Standard-Tatsturbefehle" wiederherstelle werden natürlich meine Einstellungen überschrieben!


  • Moderator

    @StefanSeifried said in Vivaldi 2.4.1488.35 - Rechner:

    Danach schreibst Du "Suche">"Standards wiederherstellen">"Duckduckgo" auswähen - wo finde ich das?

    Ich war wohl zu schnell beim Tippen.

    Einstellungen → Suche
    Weiter nach unten scrollen
    Button Standards wieder herstellen
    Danach die Suchmaschine DuckduckGo anwählen, doppelklicken und auf Speichern drücken

    Ich will halt sehen ob es da auch auftritt, dass bei dir nur Suche angezeigt wird bei F2.


  • Moderator

    @StefanSeifried said in Vivaldi 2.4.1488.35 - Rechner:

    hier beim Laptop mit "Fn+F2"

    Wieso muss du beim Laptop Fn F2 mit drücken?
    Fn ist doch auf Lappis ein Spezialumschlater, der auf ganz andere Funktionen umschaltet.
    Bei meinem MSI Laptop existiert die Funktionstaste F2 oberhalb der Taste 2.
    Was hast du denn für eine Tastatur!?



    1. Also zu Deinen Weisungen - Screenshot! 0_1557233327686_Vivaldi - Rechner 07.05.19.jpg

    Ergebnis ist leider nach Umstellung der Suchmaschine das Gleiche!

    1. Das Laptop ist ein "Lenovo U41" - dort sind alle Tasten von "F1-F12" in orangener Farbe und deshalb nur mit der Taste "Fn" - unten rechts neben "Strg" bedienbar. Dagegen die Tasten z. b. laut/leise, hell/dunkel ohne "Funktionstaste".

    2. Da ich ein Pragmatiker bin und versuche Aufwand/Nutzen in ein sinnvolles Verhältnis zu bringen...

    deshalb mein Vorschlag - ich nutze das Laptop nicht zu häufig und "rechnen" geht auch ohne die spezielle Funktion bei Vivaldi. Vielleicht solltest Du und andere hier nicht weiter Eure kostbare Zeit verschwenden. Ich kann sicherlich mit dem "Problem" leben.

    Stefan


  • Moderator

    @StefanSeifried said in Vivaldi 2.4.1488.35 - Rechner:

    "Lenovo U41" - dort sind alle Tasten von "F1-F12" in orangener Farbe und deshalb nur mit der Taste "Fn"

    Oh, das ist ja gerade umgekehrt wie ich von diversen Laptops gewohnt bin.

    @StefanSeifried said in Vivaldi 2.4.1488.35 - Rechner:

    Vielleicht solltest Du und andere hier nicht weiter Eure kostbare Zeit verschwenden. Ich kann sicherlich mit dem "Problem" leben.

    Sehe ich auch so.
    Wenn du damit leben kannst, passt das ja.


    Aber melde doch trotzdem das als Bug. Sollen doch mal die Vivaldi-Entwickler prüfen, ob nicht doch ein Bug vorliegt wegen der Tastensequenz mit Fn.
    Please read how to Report a bug for Vivaldi carefully and then report the bug to Vivaldi bugtracker.

    Mich interessiert es auch!



  • Ja danke dass Du meine Einschätzung teilst.

    Jetzt habe ich allerdings doch noch eine Bitte an Dich...

    da mein Englisch nicht das Beste ist und ich noch niemals solch einen "Bug" gemeldet habe, könntest Du das für mich erledigen - sofern es nicht allzu große zusätzliche Mühe bereitet.

    Stefan


  • Moderator

    @StefanSeifried Schreibe es doch bitte auf Deutsch, ich übersetze dann den Report intern wenn nötig.
    Gib genau den Laptop und dein Windows an.


  • Moderator

    @StefanSeifried Hast du eigentlich schon auf 2.4.1488.38 bzw. 2.4.1488.40 aktualisiert?
    https://downloads.vivaldi.com/stable/Vivaldi.2.4.1488.40.x64.exe
    Nicht das dies das Problem verursachte?



  • Ach unglaublich...Asche auf mein Haupt. Problem gelöst.

    In der Tat hatte ich den Laptop noch nicht auf die .38-Version aktualisiert. Da ich allerdings alle (angebotenen) Updates grundsätzlich durchführe, war dort sicherlich eine nicht allzu alte 2.4.... installiert.

    Jetzt funktioniert es auch mit dem Rechnen.

    Sorry für die Mühe und danke für Deine Hinweise!

    Schönen Abend für Dich!

    Stefan


  • Moderator

    @StefanSeifried Oh, ok. Hätte ich nicht gedacht, dass es an der älteren version lag.
    Erfrulich, dass ich helfen konnte. Lange dran bleiben hilft also dich 😛
    Schönen Abend noch. 🙂


 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.