Geschwindigkeit beim Seitenladen..



  • sorry lieber Vivaldi, aber "wat mud dat mud". Ich habe/hatte dich nun seit 1em Jahr im Gebrauch und finde/fand dich richtig Klasse, aber das quälende langsame Laden von Webseiten wird und wird nicht besser. Ich habe Windows 7 32 mit 3GB Speicher und nicht den langsamsten Prozessor.

    Von Anfang an habe ich dir immer Zeit gegeben, in der Hoffnung: "Das gibt sich mit den kommenden Updates" aber leider war dem nicht so.

    So sage ich dir nun in aller Freundschaft Leb Wohl!



  • Gleiches System, Win 7 32 4Gb und von langsam kann bei mir nicht die rede sein, im Gegenteil
    Sogar Seiten wie in der FWA werden fast mit der Geschwindigkeit von einem Pop-up geladen mit Vivaldi (letzter stabiler).
    Muss also bei Dir an was Anderem liegen (Antivirus? zu viele Startprogramme oder Servicios? zu kleine Swaparchive? Malware?)


  • Moderator

    Wenn Seiten nicht schnell geladen werden, ist das oft:

    • Anti-Virus- und andere Sicherheitstools
    • Problem mit Grafikkartentreibern/GPU
    • Werbung auf Seiten
    • In Vivaldi installierte Erweiterungen

    Schade, das du nun nicht mehr Vivaldi nutzen willst.



  • Da ich ungefähr das gleiche System habe, wäre es vielleicht gut aufzuzälen wie es in meinem PC aussieht

    Startprogramme
    AV Panda free (meiner Meinung nach der Beste und Leicteste)
    ShareX
    Rainlendar
    Winstep Nexus

    Abgeshaltete Services
    Hibernation und Suchindex (brauce ich nicht, ich weiss wo ich meine Daten habe, beides RAMfresser). Ausserdem Multiscreenservice und igitalisiertablet (hab ich nicht)

    Swapfiles
    Min 1,5x RAM
    MAX 2x RAM

    Erweiterungen Vivaldi (Aktiv)

    Allow Right-Click
    Clipboard History 2
    Diaspora* Publisher
    Dr.Web Anti-Virus Link Checker
    imgur Uploader
    ImTranslator:
    Lunapic Right Click Edit
    Nano Adblocker
    Nano Defender
    Script Blocker for Chrome™
    SmoothScroll (bis Vivaldi das auch kann)
    TinEye Reverse Image Search
    Vivaldi Forum mod
    Reloj para Google Chrome ™ (man vergisst so schnell die Zeit im Netz)



  • @catweazle zugegebenermaßen ist mein Grafiktreiber schon uralt. (never change a running system) und ja da hats ne Menge Autostartprogramme und Services. Der Firefox gewinnt leider hier im Vergleich. Okay. Okay ... ich check noch mal alles durch.



  • @aiinseinn said in Geschwindigkeit beim Seitenladen..:

    @catweazle zugegebenermaßen ist mein Grafiktreiber schon uralt. (never change a running system) und ja da hats ne Menge Autostartprogramme und Services. Der Firefox gewinnt leider hier im Vergleich. Okay. Okay ... ich check noch mal alles durch.

    Meine Graphickarte es nVidia und hat auch schon seinen zehnten Geburtstag hinter sich.. Aber ich hb auch immer darauf geachtet, das die Driver immer auf dem letzten Stand sind.
    Du kannst aber auch wenn es nötig ist ein wenig mehr aus der Graphikkarte und dm System rausholen mit diesen 2 hübschen kostenlosen tools

    MSI Afterburner (damit kann man der Graphikkarte Beine machen)
    http://www.guru3d.com/files-details/msi-afterburner-beta-download.html

    Process Lasso (Optimisiert den Gebrauch der CPU)
    https://bitsum.com/

    Windows selber hat auch ein kleines As im Ärmel um ein wenig mehr RAM zu bekommen, nennt sich Ready Boost und erlaubt dir ein USBstick als eine Art HilfsRAM zu benutzen. Ist ab Windows Vista im System vorhanden
    https://www.wintotal.de/tipp/readyboost-fuer-wechseldatentraeger-aktivieren/

    Ich hab alle drei Sachen ausprobiert und kann agen das sie funktionieren, aber normalerweise brauche ich sie nicht mehr als nur punktuell mit einigen anspruchsvollen Graphikprogammen (Render)


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.