Links in Google Suchergebnissen nicht aufrufbar



  • Hallo,

    in Snapshot Version 1.14.1077.37 steckt immer noch dieser Bug, den ich schon eine Weile beobachte:

    Wenn ich ein Vivaldi-Fenster mit etwa 15 Tabs habe, dann ganz rechts außen einen neuen Tab öffne und darin eine Google-Suche mache, dann kann ich die Suchergebnisse zwar anklicken, Vivaldi reagiert aber nicht. Wenn ich dann den Tab durch Rechtsklick mit der Maus dupliziere, dann funktioniert es im neuen Tab einwandfrei, im alten aber nach wie vor nicht, auch wenn ich die Seite neu lade.

    Ich hab's zwar schon als Bug gemeldet, frage aber trotzdem nochmal, ob das jemand nachvollziehen kann.

    Vivaldi Stable Version 1.13.1008.44 hat diesen Bug nicht.

    Meine Konfiguration: Vivaldi 1.14.1077.37 32bit unter Windows 10 Pro 64bit.



  • und den Fehler kannst du reproduzieren??

    Ist bei mir bei Google noch nie ein Problem gewesen, allerdings habe ich eine Seite, die sich manchmal wie von dir beschrieben aufhängt. Ein Neuladen per Mausgeste/F5 bringt nix, ich muss einen neuen Tab aufmachen und die URL dorthinkopieren (man brauch aber ein Login für die Seite, sonst hätte ich das schon gemeldet)

    P.S. wenn du schon einen Bug eröffnet hast, ist es immer sinnvoll, die Bugnummer mit in diesen Thread zu kopieren



  • @derDay

    Klar. Der Bug ist reproduzierbar und schon mindestens seit der vorhergehenden Snapshot-Version vorhanden.

    Die Bugnummer ist VB-36900.


  • Moderator

    @allesimlot said in Links in Google Suchergebnissen nicht aufrufbar:

    Der Bug ist reproduzierbar (…) VB-36900.

    Leider nicht intern reproduzierbar.



  • Danke für die Kontrolle. Aber ich muss leider insistieren.

    Das hat jetzt ein bisschen länger gedauert, weil ich für einen weiteren Test erst mein Notebook bereit machen musste. Das Ergebnis vorweg: Es ist das gleiche.

    Deshalb mache ich es hier nochmal anschaulicher.

    Bild 1:

    Man beachte die Tabs. Im 18. ganz rechts außen die Google-Suche. Wenn ich hier auf der Tastatur mit der Cursor-Taste runterfahre, damit der Suchvorschlag im Eingabefeld angezeigt wird, und klicke anschließend wieder ins Eingabefeld, um ihn abzuändern, dann wird der Mausklick dort nicht angenommen. Ich kann nur noch mit der Tastatur weitermachen.

    0_1517252067406_Vivaldi Bug_001.jpg

    Bild 2:

    Auch wenn ich auf den Button "Google-Suche" klicke, tut sich nichts. Nur mit der Entertaste geht es weiter.

    0_1517252156798_Vivaldi Bug_002.jpg

    Bild 3:

    Im Suchergebnis fahre ich mit dem Mauszeiger auf einen Link. Der wird aber, wie man sieht, nicht unterstrichen. Draufklicken bewirkt auch nichts.

    0_1517252183047_Vivaldi Bug_003.jpg

    Bild 4:

    Wenn ich dann mit dem Mauszeiger ein paar Zeilen nach unten fahre, wird der Link plötzlich unterstrichen. Klicken bringt aber nichts.

    0_1517252215266_Vivaldi Bug_004.jpg

    Bild 5:

    Wenn ich jetzt mit der rechten Maustaste auf einen Link klicke, wird der nicht unterstrichen, aber es erscheint das Kontextmenü, über das ich z. B. den Link in einem neuen Tab öffnen kann.

    0_1517252244382_Vivaldi Bug_005.jpg

    Wie gesagt, auf meinem Notebook, wo ich eigens für diesen Test den Snapshot 1.14.1077.25 installiert habe, ist es genauso. Das kann also kein Zufall sein.

    Wie schaut's jetzt aus? 🙂



  • Das ist ein ähnlicher Bug wie er auch auf anderen Betriebssystemen auftritt. Allerdings sollte das nicht von der Anzahl der Tabs abhängig sein.



  • @luetage said in Links in Google Suchergebnissen nicht aufrufbar:

    Das ist ein ähnlicher Bug wie er auch auf anderen Betriebssystemen auftritt. Allerdings sollte das nicht von der Anzahl der Tabs abhängig sein.

    Stimmt, Du hast recht. Es tritt schon bei 3 oder 4 Tabs auf. Scheinbar immer im letzten rechts außen.

    Das sollte aber zu beheben sein, oder?



  • Es ist der rechts außen, weil Tabs die von einem Link geöffnet werden bei dir an letzter Stelle platziert sind. Hat aber nichts mit der Platzierung zu tun. Und ja, ich glaube es wird derzeit daran gearbeitet.



  • Danke !👍


  • Moderator

    Manchmal ist die Position des Mauszeiger nicht mehr mit den klickbaren Elementen der Webseite oder der Oberfläche verbunden und nach verschoben. Das hatte ich seit der Einführung des Chromium/64 Codes in Vivaldi Snapshot auch.

    Der Bug, war intern schwer nachstellbar, jetzt aber schon auch bestätigt. Und es wird dran gearbeitet, schließlich soll der nicht in die nächste 1.14 Stable.
    Bug VB-36503 "[Chr64] Mouse pointer clicks/actions don't work where you execute them"



  • Sehr gut. Nochmals danke! 🙂



  • Gerade sah ich, dass es einen brandneuen Snapshot 1.14.1077.39 gibt, und habe ihn mal kurz ausprobiert. Der Bug ist noch vorhanden. So schnell konnte es ja auch gar nicht gehen.



  • Funktioniert auch in der Stable 1.14.1077.41 noch nicht. Aber das wisst ihr vielleicht schon.




  • Moderator



  • @gwen-dragon said in Links in Google Suchergebnissen nicht aufrufbar:

    Ist wohl sowas wie in https://forum.vivaldi.net/topic/24261/1-14-1077-41-clicks-do-not-work-in-some-forums/ gemeldet.

    Ja, stimmt. Ist nicht Google-spezifisch. Das Gleiche passiert z. B. auch auf dieser Seite: https://geizhals.de.


 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.