Lesezeichen aus KeePass 2.37 starten



  • Hi,

    ich benutze Vivaldi 1.12.955.38 32-Bit portable als download von PortableAppZ unter Win7 Ult.
    Läuft soweit alles ok,
    Passwörter und Lesezeichen wurden vom FF 55.0.3 importiert,
    der noch als Standard läuft.

    Wie bekomme ich es hin, dass Bookmarks unter KeePass mit Vivaldi gestartet werden?
    Im KeePass habe ich KeePassHttp.plgx installiert,
    in Vivaldi chromeIPass 2.8.1

    Bei Aufruf eines Bookmarks aus KeePass startet immer der FF,
    von dem will ich aber weg will.

    Was muss im chromeIPass eingestellt werden?
    Die Bookmarks im KeePass haben zumeist keine eigenen Passwörter.

    Sorry für die lange Litanei
    Hawthorne



  • Das liegt nicht an KeePass mMn, sondern an dem hinterlegten Default Browser in deinem System.

    Linu74



  • Da steht was für andere Browser: https://keepass.info/help/base/autourl.html#override

    Extras -> Optiionen -> Integration
    Button Url-Überschreibungen

    Beispiele:
    https://captainvops.com/tag/custom-keepass-url-override/
    https://github.com/kvaps/keepass-url-overrides

    Wie das auf deinem Portable läuft weiß ich nicht.



  • Danke für die Rückmeldungen.

    Habe das alles mal durchprobiert, aber ohne Erfolg.
    Möglich, dass der FF dazwischen haut, auch wenn ich Vivaldi
    mal als Default gesetzt habe.

    Ich warte mal auf die nächste Viv-Version und werde die dann
    als Vollversion insten.

    Ansonsten: Ja, Vivaldi beeindruckt schon und könnte für meine
    Zwecke durchaus zum Default werden.



  • @hawthorne said in Lesezeichen aus KeePass 2.37 starten:

    Danke für die Rückmeldungen.

    Habe das alles mal durchprobiert, aber ohne Erfolg.
    Möglich, dass der FF dazwischen haut, auch wenn ich Vivaldi
    mal als Default gesetzt habe.

    Nein, da hast du wohl eher ein Fehler gemacht bzw. liegt das an den Einstellungen von Keepass. Wo und wie hast du Vivaldi als Default gesetzt? Hint: portable Programme lassen sich unter Windows 7 und neuer nicht mehr so einfach als Standardprogramm einrichten.



  • :-)
    Ich habe jetzt das KeePass-'Problem' auf einfachste Weise gelöst.
    Vivaldi 1.12.955.48 32-Bit als Vollversion installiert und als Standard gesetzt.
    Die bisherige Portable von PortableAppZ gelöscht.
    Alle Links aus KeePass funktionierten ohne Änderungen auf Anhieb.
    Hmm, einfacher konnte das nicht gehen.

    Da Firefox in Kürze mit großen Änderungen aufwartet, habe ich das Teil komplett vom Rechner geworfen.
    Vivaldi liefert alles was ich für meine Zwecke brauche und dazu auch noch wesentlich schneller als FF.

    Danke nochmal für die obigen Hilfestellungen.


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.