Downloads - pdf-Dateien



  • Liebe Mitnutzer,

    ich hatte dieses Thema bereits vor längerer Zeit diskutiert - allerdings mit keinem befriedigendem/finalem Ergebnis.

    In der Zwischenzeit sind einige Versionsaktualisierungen durchgeführt und ich musste feststellen, dass der Download und das anschließende Öffnen von pdf-Dateien bei zwei Betriebssystemen weiterhin unterschiedlich ausfällt.

    Die Einstellungen sind selbstverständlich identisch ("Dateien immer im Standard-Download-Ordner speichern" - nicht aktiviert) und die Datei soll NUR "geöffnet" und nicht "gespeichert" werden.

    Windows 7:

    Anzeige "....pdf" herunterladen?>Öffnen>Speichern unter>Speichern>Öffnen der Datei

    Windows 10:
    Anzeige "...pdf" herunterladen?>Öffnen>Öffnen der Datei

    Gibt es für Euch eine Erklärung für dieses "Phänomen"?

    Vielen Dank für Euere Rückmeldung.

    Ein schönes Wochenende wünscht

    Stefan


  • Vivaldi Ambassador

    Ich öffne pdf Dateien immer ohne sie herunterzuladen. Man braucht dazu nur den internen PDFleser zu activieren (in den Einstellungen). Auf Wunsch kann man die Datei dann immer noch herunterladen



  • @catweazle
    Danke für Deine Antwort.

    Das "Problem" bezieht sich allerdings auf den Adobe Reader!



  • Vivaldi triggert vom Betriebssystem abhängige Vorgänge -- nämlich das Öffnen oder Speichern von Dateien. Dass da zwischen Windows 7 und Windows 10 Unterschiede vorhanden sind, dafür kannst du dich bei Microsoft bedanken.



  • Ok...

    Bedanken werde ich mich für diesen "Mangel" sicherlich nicht. Allerdings hatte ich vor Monaten bei der Besprechung dieses Themas schon darauf hingewiesen, dass das Problem bei Windows 7 - Speichern vor Öffnen - in den früheren Versionen von Vivaldi nicht vorhanden war.

    Selbstverstänlich kann ich mit diesem "Umweg" leben. Für mich als "IT-Laie" ist es halt nur wenig verständlich.

    Danke!



  • @catweazle Wie aktiviert man den PDF-Leser in Vivaldi?

    Danke.
    Walter



  • vivaldi://settings/webpages/ -- plugins

    Auf der deutschen Oberfläche könnte das vivaldi://einstellungen/webseiten/ -- plugins sein


  • Moderator

    @luetage said in Downloads - pdf-Dateien:

    Auf der deutschen Oberfläche könnte das vivaldi://einstellungen/webseiten/ -- plugins sein

    Aber noch so als Link!

    Alt+P für Einstellungen
    Zweig Webseiten
    Abschnitt Plugins
    [x] Internen PDF-Betrachter aktivieren


  • Moderator

    @StefanSeifried Mal getestet für Windows 7 + Vivaldi 1.12 + Adobe Reader DC.
    Ich habe Adobe Reader installiert und in Vivaldi 1.12 ist das interne PDF-Plugin deaktiviert.
    Ich klicke auf einen Link einer PDF-Datei, wenn das Speicher/öffnen-Popup von Vivaldi kommt, wähle ich Öffnen und dann wird es in Adobe Reader angezeigt.
    Genauso wie in Windows 10.



  • @gwen-dragon

    Hallo,

    danke für Eure Mühe und die Antworten.

    Leider kann ich nur unverändert das Bestehen des beschriebenen Problems berichten.

    Vielleicht liegt es ja an meinem Betriebssystem Windows 7 Starter.

    Wie gesagt...

    ich kann/werde damit leben, dass ich erst speichern muß und danach öffnet sich die Datei - heißt...öffnen ohne speichern funktionierte leider nur "früher" und seit einigen Vivaldi-Updates nicht mehr!


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.