GUI-Grafikfehler



  • Hallo!

    Ich habe seit einiger Zeit sporadisch auftretende Grafikfehler in Vivaldi. Meistens reicht es schon, wenn man den Mauszeiger drüber bewegte oder kurz den Tab wechselte und der Fehler ist weg.

    Beispiel
    0_1507408358803_graka fehler_cut.jpg

    Der Fehler auf dem Bild wurde mit einem Rechtsklick (irgendwo) ausgelöst. Ein weiterer Rechtsklick hat ihn wieder verschwinden lassen (usw.). Geht man auf einem anderen Tab und wieder zurück, ist der Fehler weg und lässt sich nicht mehr reproduzieren.

    Meistens sind die Grafikfehler unabhängig von Klicks und treten immer an anderer Stelle auf. So gut wie immer ist nur die Oberfläche betroffen. Auf Bild 2 waren z.B. nur 3 Speed Dial Felder betroffen (von insgesamt 24 sichtbaren Feldern).
    0_1507408439270_graka fehler2_cut.jpg
    Den Speed Dial Fehler hatte ich heute öfter und es waren immer die selben 4 Felder betroffen.

    Solche Fehler hatte ich davor schon in meinem Zweitbrowser Chrome, aber viel, viel seltener (und da war jetzt lange Zeit auch Ruhe). Außerhalb der Browser, also auf dem Desktop, bei der Videowiedergabe oder in Spielen konnte ich nichts derartiges beobachten (daher gehe ich mal nicht von einem Defekt aus).

    Vivaldi 1.12.955.38
    Windows 10 Pro 64-Bit
    AMD R9 380
    Fehler tritt auch mit deaktiviertem "Hardware-accelerated video decode" auf.

    Hat jemand eine Idee?
    Danke im Voraus!



  • https://vivaldi.com/bugreport/
    Einfach einen bugreport schreiben. Wenn möglich mit einer Anleitung wie man selbigen reproduzieren kann, oder/und gleich ein Video davon machen.

    Da der Bug auch in Chrome vorkommt, ist davon auszugehen, dass der Fehler irgendwo im Chromium code zu suchen ist.



  • Okay, werd ich machen.

    Es ist nur leider unmöglich die Fehler zu reproduzieren (heute läuft alles fehlerfrei ... bis jetzt) und daher ist auch kein Video möglich. Da müssen die Screenshots wohl reichen.



  • Bist du sicher, dass deine GPU nicht zu heiß wird oder dein Grafikspeicher noch ok ist? Instabile Grafikkartentreiber?



  • Temperatur: Die GPU ist im Idle zwar relativ warm, weil der Lüfter erst ab ca. 50-55 Grad anläuft, aber laut Hersteller (hab damals sogar extra nachgefragt) ist das so gewollt und im grünen Bereich. Die Temps unter Last sind ebenfalls total in Ordnung.

    Grafikspeicher: Wie kann ich diesen auf Fehler testen? Ich hab solche Fehler sonst nirgends außerhalb der 2 Browser entdeckt. Ein defekter Grafikspeicher sollte sich auch in einem Spiel bemerkbar machen, schätze ich mal. Oder irgendwo anders außerhalb dieser 2 Browser.

    Grafikkartentreiber: Instabil ist das System zwar nicht, aber auch ein Update der Grafikkartentreiber hat nichts geändert. Ich werde demnächst mal ältere Treiber ausprobieren.

    Ich werde versuchen nebenbei auch den Firefox zu nutzen. Sollte es wirklich an der Grafikkarte liegen, müsste dieser auch betroffen sein. Aber das Problem tritt halt nur sporadisch auf. Gestern trat es häufig auf, heute bisher kein einziges mal.



  • ganz vereinzelt kann ich den Fehler auch bestätigen, aber er tritt eher nach längeren Laufzeiten oder starker Auslastung des Systems auf ich gehe daher auch von Speicherhandlingproblemen aus, mit dem Vivaldi ja relativ großzügig umgeht. Könnte aber auch an einem vollgemüllten Windowssystem/Regestry liegen, da ich solche Fehler vor längerer Zeit auch schon bei anderen Proggis beobachten konnte. Andere Möglichkeit Werbeblocker, da die Seitenanbieter immer aggressivere Techniken für ihren Werbemüll einsetzen, treten auch immer mehr unmögliche Fehler auf. Und Vivaldi ist nicht unbedingt sehr kompatibel mit den Chrome Erweiterungen dazwischen steht dann auch noch Chromium.
    Ich selber nutze Fair Ad ist noch der beste Kompromiss um entsprechende Seiten noch nutzen zu können.
    Bedenken sollte man auch da Chromium und Vivaldi immer mehr verändert werden, das auch immer mehr inkompabilitäten zu den Erweiterungen auftreten werden, was sich erst ändern wird, wenn die Erweiterungsanbieter/Entwickler anfangen Chromium und Vivaldi zu berücksichtigen.
    Bei zwei geöffneten Vivaldi Fenstern(Zweimonitorbetrieb) tritt der Fehler übrigens nur bei einem auf,



  • Vereinzelt kommt das bei mir nur in Chrome vor. In Vivaldi dann doch nicht so selten. In anderen Programmen konnte ich nie sowas beobachten.

    Obs an einem "vollgemüllten Windowssystem/Registry" liegt, sehe ich bald, da ich nach dem Win 10 Fall Creators Update einen Clean Install machen werde.

    An Erweiterungen/Werbeblocker dachte ich auch schon. Die einzigen Erweiterungen, die Vivaldi & Chrome bei mir gemeinsam haben, sind uBlock Origin & Tampermonkey. Ob die solche Fehler verursachen können, weiß ich nicht, aber ich werd sie mal deaktivieren und dann beobachten.



  • uBlock arbeitet sehr aggressiv, ich konnte durch den auch etliche Seiten nicht mehr nutzen, Tampermonkey kenne ich nicht, Fair ad war bisher der beste Kompromiß bei mir.



  • Das mag sein, aber ich mag die eigenen Filtermöglichkeiten von uBlock. Ansonsten hatte ich nie Probleme mit dieser Erweiterung. Bin aber noch skeptisch, weil ich in Vivaldi diese Fehler niemals auf den Webseiten selbst hatte, sondern immer nur auf der Vivaldi-GUI (während ich in Chrome den Fehler nur direkt auf der Seite hatte). Na ja, mal abwarten.


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.