Mac Läd die URL nicht.



  • Benutze einen neuen Mac-Rechner (Sierra 10.12.6). Nach dem Hochfahren des Rechners ist die URL unvollständig. Muss Vivaldi beenden und erneut hochfahren, um die vollständige URL zu erhalten (zwecks Quellenangabe).



  • Ja, das kann sein. Aber mit so wenig Information ist das schwer prüfbar.

    ist die URL unvollständig
    Was bedeutet für das für dich? Kannst du das näher erläutern?

    Bitte um mehr Informationen:
    Welches Vivaldi?
    Welche URL ist das?
    Wie kann ich das nachstellen?



  • @hansmartinbraun
    Gilt das für alle URL's order nur für bestimmte? Sollte das nur für bsteimmte URL's gelten dann füge diese bitte in deine Antwort mit ein, damit wir das besser prüfen können.
    Generell noch die Frage, hilft weder "F5" noch "Ctrl + F5" zum erneuten laden der Seite? Das sollte im Regelfall eigentlich die url neu laden.
    Achja fällt mir gerade noch auf wie sehen denn die unvollständigen URL's aus und wie sollten sie eigentlich aussehen, ein Beispiel wäre hier nett.

    EDIT: Du kannst meine Fragen die Gwen ebenfalls gestellt hat natürlich ignorieren - hab zu langsam geschrieben ^^



  • @hansmartinbraun: Ich benutze Vivaldi 1.11.917.43 (Updates erfolgen automatisch).
    Es sind die URLs von books.google.de/books (andere sind nicht betroffen). Der nachfolgende Rest der URL fehlt. Erst ein Reopen von Vivaldi macht die URL vollständig.
    Was das Nachstellen angeht, ist es vielleicht nur ein Problem meiner Mac OS Version.



  • @hansmartinbraun said in Mac Läd die URL nicht.:

    Was das Nachstellen angeht, ist es vielleicht nur ein Problem meiner Mac OS Version.

    Es braucht zum Nachprüfen schon mehr als Information als nur eine URL.
    Dann melde das als Bug, dann können sich das die internen Kollegen mit einem Mac ansehen.


    If you found a bug, please report the issue to the developers to fix it.

    How to do a bugreport for Vivaldi
    Report each bug seperately at https://vivaldi.com/bugreport/
    Describe the issue as precise as you can.
    Add some information about extensions you use.
    Add information about the operating system and version you use.
    If you have problems with video or audio give us information about your installed codecs and graphics card/GPU.
    Add a exact link to the page where the issue comes up and can be tested.
    After reporting the issue, you will receive a confirmation mail from the bugtracker.
    In a reply to this mail you can add more information and files (like screenshots or testcases) as attachments and it will be added automatically to bug report.
    If you have questions about the bug please ask in forum first and do not forget to post the VB-XXXXX bug number (you can find it in confirmation mail).

    Thanks in advance for helping us to make Vivaldi better!




  • @zaibon
    Es betrifft alle books.google.de/books URLs. "F5" und "Ctrl + F5" lösen das Problem nicht.
    Man muss Vivaldi neu laden oder - was ebenso umständlich ist - das letzte Symbol in der URL-Zeile rechts anklicken und dann in der Ansicht die URL händisch kopieren und dies bei jeder neuen Buch-URL wiederholen..



  • @hansmartinbraun
    Sorry, selbst andere URLs sind unvollständig. So erhalte ich z. B. wb.woxikon.de/de-en/become taut statt des richtigen http://wb.woxikon.de/de-en/become taut.



  • @hansmartinbraun
    Mmmh als temporäre Lösung zum drum-rum-wurschteln würde mir da jetzt spontan nur einfallen die Sitzung jedes mal vor dem Beenden selber zu speichern, alle tabs zu schließen und nach dem hochfahren die Sitzung wieder zu laden.

    Das kannst du über das Schnellkommando-Menü machen. Drücke "F2" und tippe dann Sitzung, jetzt sollten dort die Optionen Sitzung speichern und Sitzung laden stehen, der Rest ist eigentlich selbsterklärend.

    Alternativ kannst du natürlich auch alles in einen Lesezeichenordner packen und alle Seiten nach einem Neustart wieder neu daraus laden, was zum Glück mitlerweile recht simpel ist da man mehrere Seiten markieren und öffnen kann.


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.