Importieren von Notizen



  • @luetage Danke, brauche noch einen Punkt, um nicht fast 600s - eine Ewigkeit - warten zu müssen. 🙂



  • @burbuja Hmm, du bist noch immer auf Zero, obwohl du multiple Upvotes in diesem Thread erhalten hast. Wer hat dich denn so downgevotet?


  • Moderator

    @burbuja Ja, es gibt seltsame Leute, die auch dem Überdeutschtum huldigen und dann alles eindeutschen müssen. Entweder sind das Nazis oder einfach nur verstaubte Germanisten und Lehrer.

    Ich steige immer noch in ein Auto ein, nicht in einen Selbstbeweger. Und ich telefoniere, weil fernsprechen so ziemlich verstaubt nach 1920er Jahre klingt. Aber seltsamerweise schau ich Fernsehen nicht TV - (nur Nina Hagen meint: Ich glotz TV 🙂 :up: ).
    Du siehst Deutsch ist komplex und selbst diejenigen, die damit aufwachsen machen nicht alles richtig.

    PS: Wenn ich mal in meinem Blog über Abstruses schreibe, verbiege ich schon mal das Deutsche und würde auch ironisch-belistigend Zwischennetz-Herumsauser statt Browser verwenden. 😉


  • Moderator

    @burbuja said in Importieren von Notizen:

    wer sich bemüht, unnötige englische Wörter zu meiden, kann von Deutschen für einen Nazi gehalten werden.

    Nur dumme Deutsche halten ohne Nachdenken so jemand für einen Nazi.
    Ich würde bei eingedeutschten Ausdrücken stutzen und vermuten, dass der Übersetzer versagte oder jemand übertrieben was ausdrücken wollte, an Nationaldeutsche mit Germanistenwahn denke ich zu allerletzt.


  • Moderator

    @luetage said in Importieren von Notizen:

    @burbuja Hmm, du bist noch immer auf Zero

    Im Profil sind als Reputation aber 4 drin.



  • @gwen-dragon said in Importieren von Notizen:

    Entweder sind das Nazis oder einfach nur verstaubte Germanisten und Lehrer.

    Ich bin wirklich Deutschlehrer und mag Frakturschriften, verstaubt bin ich mit fast 43 hoffentlich noch nicht ganz. Möchte mich als Germanist bezeichnen können, aber dafür, denke ich, fehlt mir an Kenntissen.

    Ich steige immer noch in ein Auto ein, nicht in einen Selbstbeweger.

    "Selbstbeweger" klingt krampfhaft. Tschechisch sage ich immer Auto, Deutsch meistens Wagen, genaso wie im Spanischen "coche" - und nicht "auto", den Grund dafür kenne ich nicht.

    Und ich telefoniere, weil fernsprechen so ziemlich verstaubt nach 1920er Jahre klingt.

    Ich rufe an, bis jetzt habe ich gemeint, daß "telefonieren" kein Mensch sagt.

    Aber seltsamerweise schau ich Fernsehen nicht TV - (nur Nina Hagen meint: Ich glotz TV).

    Eben, du SCHAUST Fernsehen und sie GLOTZT und deswegen TV. 😃 Ist vollkommen logisch, aber ich kenne von Nena nur ihre 99 Luftbalons.



  • @gwen-dragon Hab' ihm noch ein paar Pfeilchen rauf verpasst, nachdem ich das geschrieben hatte 😉
    Allgemein denke ich, dass wir Benutzern, die offensichtlich nicht toxisch sind, die benötigte Anzahl an Zustimmungen alsbald zukommen lassen sollten, damit sie nicht von der (leider notwendigen) Forum-Regulierung zurückgehalten werden.


  • Moderator

    @luetage said in Importieren von Notizen:

    Allgemein denke ich, dass wir Benutzern, die offensichtlich nicht toxisch sind, die benötigte Anzahl an Zustimmungen alsbald zukommen lassen sollten, damit sie nicht von der (leider notwendigen) Forum-Regulierung zurückgehalten werden.

    Ja, ich versuche das auch oft einzuhalten.



  • Hust... ich verfüge über importierte Notizen aus dem alten Opera, keine ahnung wie ich das seinerzeit bewerkstelligt hab, ich glaube über die Funktion, welche Daten Vivaldi importieren sollte, da ich den Opera12.17 noch immer nutze, habe ich den vorgegeben. Meine Notizen wurden komplett übernommen,
    ich überlege jetzt allerdings, wie ich diese für die windowsversion, wo Opera12.xx momentan noch nicht mit vollständigen Daten vorhanden ist, mit bestehenden zusammenführen kann, ein erster Versuch via medit, der die Notizen Vivaldis auslesen kann, schlug fehl.
    Es wäre halt einfacher, könnte man die Notizen nicht nur importieren, sondern auch wieder exportieren, und sei es nur von Vivaldi zu vivaldi/chrome. wie ich das im moment sehe müsste ich jede Notiz einzeln aufrufen, als textfile sichern, und dann so auf den WindowsPC übertragen und wieder einzeln einfügen.
    da es viele (unverzichtbare Notizen sind, eine Arbeit für den der Vater und Mutter erschlagen hat). Weiß jemand Rat, wie ein Export/Reimport funktioniert?) Danke und sorry falls ich in der falschen Rubrik gelandet bin. Darf dann verschoben werden.
    Gruß Diotima


  • Moderator

    @diotima Datei → Lesezeichen und Einstellungen importieren…
    Im Dropdown Opera 12 wählen
    [×] Notizen
    [×] Standardverzeichnis auslesen
    Import starten
    0_1506596361111_import-notiz.png

    Export um es in andere Programme einzulesen geht nicht .

    Du kannst aber die Datei Notes einfach in ein weiters Vivaldi-Profilverzeichnis …\User Data\Default kopieren, das löscht aber schon im Zeil vorhandene Notizen!


 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.