Tastatursurfer ("Tabber")?



  • Hallo zusammen,

    leider schaffe ich es nicht, die Einstellungen so anzupassen, dass ich mit der Tabulator-Taste sämtliche Links und Formularfelder bei einer Webseite erreichen kann.
    Über "Werkzeuge" > "Einstellungen" > "Tastatur" kann man zwar die Browsererreichbarkeit verändern, aber nicht die Webinhalte.

    Wie kann man den Browser so anpassen, dass sämtliche Webinhalte mit der TAB-Taste erreichbar sind?

    lg
    Tshe



  • Die Tabtaste springt nur Formularfelder an.

    Eine spezielle Navigation (Spatial Navigation genannt) geht mit Shift+Cursortasten.

    Das Problem beim Tabben ist, dass man bei vielen nacneinanderstehenden Links sich zu Tode tabben muss bevor man was erreicht, mich hat das seit Jahrzehnten bei Firefox oder Internet Explorer genervt.

    Deswegen liegt mir die Spatial Navigation eher.



  • Danke für die Info.
    Shift + Cursortasten funktionieren auch nicht so recht - aber egal.

    Denn wenn das tatsächlich nicht einzustellen ist, missachtet der Vivaldi-Browser die WCAG komplett!
    Web Content Accessibility Guidelines
    ... und wird sich in der Barrierefrei-Community keine Freunde machen!

    Als Webentwickler bemühe ich mich, zugängliche Webseiten zu gestalten, aber dann blockiert der Browser den Zugang bzw. "Accessability" komplett - sowas geht gar nicht. Die kurze Zeit, die ich Vivaldi bisher genutzt habe, hat mich als normaler User zwar überzeugt und gefiel mir sehr gut ... aber da er die WCAG nicht einhält, wird er wohl oder übel wieder von meiner Festplatte fliegen.

    Schade drum.



  • @Tshe Ich arbeite auch als Webentwicklerin bei Websites mit WCAG- und WAI-Standards. Barrierearmut ist wichtig!
    Zudem manchmal Mausbedienung nur auf die Knochen geht, deswegen mag ich die Tastaturbedienung seitdem Opera vor Jahren die Spatial Navigation erfand. Und manche Menschen sind eben auch manuell mit der Maus nicht so geschickt oder haben körperliche Einschränkungen. Wie ich auch.

    Aber inwiefern siehst du WCAG 2.1 bei Vivaldi verletzt?
    Ich würde das gern intern weiter geben.



  • @Gwen-Dragon
    Die WCAG gibt vor, dass z.B. ALLE Navigations-Elemente (z.B. Links!) mit der Tastatur erreichbar sein müssen. Das ist mit dem Vivaldi-Browser nicht möglich. Und ich habe auch keine Einstellung gefunden, die dies möglich macht.

    Alleine die Frage "Aber inwiefern siehst du WCAG 2.1 bei Vivaldi verletzt?" zeigt, dass man die WCAG nicht wirklich zu kennen scheint. Denn eines der ersten Prinzipien der Barrierefreiheit ist die Tastatur-Bedienbarkeit bzw. die Erreichbarkeit aller Funktionen ohne Maus.

    "Barrierearmut" mag ein nettes Schlagwort sein - aber wenn ein vivaldi.net-Webauftritt nicht einmal einen Tastaturfokus hat, dann weiß man, wie Entwickler zu Barrierearmut bzw. Barrierefrei-Themen stehen.



  • @Tshe Sollte ich die WCAG 2.1 nicht komplett verstanden haben, ist das schmerzlich auch für mich. Aber ich wollte wissen wo du das Problem siehst, nicht wie du mich in Grund und Boden stampfen könntest.
    Barrierearmut ist kein Schlagwort für mich. Es ist ein MUSS. Aus persönlichen Gründen…

    Prügel mich nicht, ich bin nicht verantwortlich für die Websites hier!



  • @Tshe said in Tastatursurfer ("Tabber")?:

    @Gwen-Dragon
    Die WCAG gibt vor, dass z.B. ALLE Navigations-Elemente (z.B. Links!) mit der Tastatur erreichbar sein müssen. Das ist mit dem Vivaldi-Browser nicht möglich.

    Geht es nun um Vivaldis Benutzeroberfläche oder um vivaldi.net als Site?

    Welche Elemente sind auf vivaldi.net nicht per Spatial Navigation erreichbar? Ich würde es gern wissen.
    Aber bitte konstruktiv.



  • @Gwen-Dragon
    Sorry - ich wollte dich gewiss nicht "prügeln" ;-) ... verzeih mir bitte, wenn es so rüber gekommen ist.

    Das Problem steht ja schon im 1. Posting: Weblinks sind per Tastatur nicht erreichbar.
    Wenn ich als Webentwickler z.B. eine Webseite auf "Barrierearmut" teste, ist mein 1. Test, ob überhaupt ein Tastaturfokus vorhanden ist. Gestern musste ich wieder eine Seite testen und versuchte es mit dem Vivaldi ... aber siehe da ... mit dem Vivaldi-Browser bin ich per TAB-Taste ja nicht einmal auf den 1. Weblink gelangt.

    Und wenn dann die Frage gestellt wird, wo denn die WCAG überhaupt verletzt sei, fragt man sich schon, ob man die WCAG überhaupt kennt ;-) ... denn eine Mindestanforderung der WCAG ist, jede Funktionalität einer Webseite (so z.B. Links) per Tastatur ausführen zu können. Und jemand, der die WCAG auch nur ansatzweise kennt, sollte das wissen.
    Also nochmals sorry, falls ich etwas zu forsch war.

    Die Spatial Navigation (Shift + Cursortasten) habe ich probiert, hat aber nicht funktioniert. Bitte um nähere Details - kann ja sein, dass ich etwas falsch gemacht habe.

    Zu vivaldi.net ... ist mir klar, dass du dafür nichts kannst.
    Der fehlende Tastaturfokus war auch nur als Beispiel gedacht, dass die Webseite einen Hauptpunkt der WCAG nicht umgesetzt hat.

    Gruß,
    tshe

    P.S. Da du dich auf die v 2.1 beziehst, die noch nicht auf deutsch vorliegt, dann schau hier:
    Make all functionality available from a keyboard.



  • @Tshe

    Sorry - ich wollte dich gewiss nicht "prügeln" ;-) ... verzeih mir bitte, wenn es so rüber gekommen ist.

    Ok, da du mich direkt angesprochen hattest, bezog ich das auf mich. Jede und jeder ist eben anders empfindsam.
    Entschuldigung akzeptiert.
    Hauptsache wir bleiben weiter in Kommunikation.

    Auf deine Deine Frage zum Tabben, ich habs vergessen zu erwähnen, wenn nicht schon bekannt für dich:
    Öffne in Vivaldi Einstellungen → Webseiten
    Dort kann man das Tabben durch Felder und Links aktivieren.
    Das ist dann so wie in Firefox & Co. auch.
    Auch wenn es unkonfortabler ist als Spatial Navigation.

    Was die WCAG anbelangt kenne ich die schon, wenn auch nicht auswendig. Und ich weiß, dass alle Elemente erreichbar sein müssen, sonst wäre das ja ein Verstoß gegen die Zugänglichkeitsrichtlinien (denn wozu hat die WAI sie sonst auch erstellt) und die Usability (Nielsen und Konsorten).

    Was hat bei dir nicht geklappt mit Shift+Cursor auf vivaldi.net?



  • @Gwen-Dragon said in Tastatursurfer ("Tabber")?:

    Dort kann man das Tabben durch Felder und Links aktivieren.

    Jaaaaa - das war der entscheidende Hinweis. Danke.
    Das ist, was ich gesucht habe ... der Vivaldi-Browser darf somit auf meiner Festplatte bleiben ;-)

    Shift+Cursor hatte ich das erste Mal probiert und funktionierte nicht. Nun habe ich es nochmals probiert, und plötzlich funktioniert es. Daraufhin testete ich mal, warum sich der Browser so verhält -> Es kommt auf spezielle Konstellationen drauf an.

    Diese Funktion (Shift+Cursor) scheint noch zu kränkeln, da sie sich widersprüchlich verhält - ist somit auch nicht barrierefrei, weil die CSS "a:focus" nicht ausgeführt wird. "Barrierefreie" Navigationen werden nicht erkannt und werden unnutzbar. Umgekehrt sind nicht barrierefreie Navigationen erreichbar, was aber nicht sein sollte.

    Andersrum - wenn ich in die Seite klicke, funktioniert plötzlich die TAB-Taste und man erreicht jeden Link (trotz "Nur Formularfelder fokussieren") ;-)

    Also noch ziemlich verbesserungswürdig.

    Gruß,
    Tshe



  • @Tshe Ja, die Spatnav ist noch an einigen Stellen änderungsbedürftig, insbesondere bei der Erkennung mancher Inhalte.
    Wo geht es denn niocht, darf ich auch mal sehen?

    Bitte melde solche Bugs auch, damit das von den Vivaldi Entwicklern gefixt werden kann.

    How to do a bugreport for Vivaldi
    Report each bug seperately at https://vivaldi.com/bugreport/
    Describe the issue as precise as you can.
    Add some information about extensions you use.
    Add information about the operating system and version you use.
    if you have problems with video or audio give us information about your installed codecs and graphics card/GPU.
    Add a link to a testpage where the issue comes up and can be tested.
    After reporting the issue, you will receive a confirmation mail from the bugtracker.
    In a reply to this mail you can add more information and files (like screenshots or testcases) as attachments and it will be added automatically to bug report.
    If you have questions about the bug please ask in forum first and do not forget to post the VB-XXXXX bug number (you can find it in confirmation mail).

    Thanks in advance for helping us to make Vivaldi better!




  • @Gwen-Dragon said in Tastatursurfer ("Tabber")?:

    Wo geht es denn niocht, darf ich auch mal sehen?

    Schau mal unter www.spd-hilpoltstein.de .
    Da ist eine barrierefreie Hauptnavigation. Wird z.B. der Menüpunkt "Personen" mit der TAB-Taste fokussiert, geht das Submenü nach unten auf und kann angesteuert werden. Mit Shift+Cursor funktioniert das nicht ... auch nicht die Skiplinks ganz zu Beginn.



  • Allmächd, Menü blättert nicht auf. Das geht gar nicht, stimmt!

    Soll ich den Bug melden an Vivaldi oder du?
    Bug gemeldet als VB-30104 "Spatial Navigation does not work on menu at spd-hilpoltstein .de"



  • @Gwen-Dragon said in Tastatursurfer ("Tabber")?:

    Allmächd, Menü blättert nicht auf. Das geht gar nicht, stimmt!

    Allmächd - an Allmächd! :laughing:
    Das bedeutet wohl, dass wir gar nicht "so weit" auseinander sind ;-)

    Was ich gestern vergessen hatte zu erwähnen ....
    Als ich Shift+Cursor das 1. Mal ausprobierte, klickte ich zuerst in die URL-Adresszeile, weil dies der übliche Vorgang ist, um dann mit der TAB-Taste weiter zu kommen. Dann probierte ich es mit Shift+Cursor und es funktionierte nicht. D.h., dass man damit nicht weiterkommt, wenn davor in ein Formularfeld geklickt wurde und man per Shift+Cursor weiter navigieren will.

    Ebenso, wenn zuerst mit Shift+Cursor navigiert und dann die TAB-Taste gedrückt wird, ist danach mit Shift+Cursor kein Weiterkommen mehr.



  • Allmächd? Wohne in Oberfranken. Man muss für alles danken, auch für eine Oberfänkin ;)

    Als ich Shift+Cursor das 1. Mal ausprobierte, klickte ich zuerst in die URL-Adresszeile, weil dies der übliche Vorgang ist, um dann mit der TAB-Taste weiter zu kommen.

    Die Navigation mit Shift+Cursortasten, also Spatial Navigation (SN) braucht keinen Focus in der Adressleiste. Wenn die Seite angezeigt wird, dann benutzen, weil die Seite mit SN den Fokus bekommt.

    Die SN funktioniert aber bislang nur als Navigation auf der Seite, nicht im UI, das soll noch kommen. Ich habe es mit anderen im internen Team-Chat auch schon diskutiert, dass es unbedingt rein muss.

    Ebenso, wenn zuerst mit Shift+Cursor navigiert und dann die TAB-Taste gedrückt wird, ist danach mit Shift+Cursor kein Weiterkommen mehr.

    Kann ich nicht nachvollziehen. Wenn Tab alle Links und Elemente anwählt,. geht das.
    Navigation mit Tabs und SN sind aber unabhängig.

    Insofern ist das ganze Konzept unvollständig.



  • Ich bekomme gerade von Intern die Information, dass Spatial Navigation konzeptionell nur sichtbare Elemente anspringt.

    Also bleibt nur das Tabben übrig um alle sichtbaren und unsichtbaren Elemente anzuspringen.

    Da deine Ausgangsfrage zu Navigation per Tab gelöst ist, setze ich mal den Thread auf Resolved.



  • @Gwen-Dragon said in Tastatursurfer ("Tabber")?:

    Ich bekomme gerade von Intern die Information, dass Spatial Navigation konzeptionell nur sichtbare Elemente anspringt.

    Naja - das scheint nicht wirklich zu funktionieren ... denn nach unten "nicht sichtbare" Links können auch angesteuert werden. Die Skiplinks und Untermenüs sind eigentlich "sichtbar" (wie die weiter unten [nicht im Sichtfenster]) angeordneten Links. Das scheint vielmehr ein Problem mit der Interpretation des CSS-Attributes "a:focus" (bzw. a:hover) zu sein.

    Denn bei o.a. Link öffnet sich z.B. der Menüpunkt "Personen" NICHT nach unten auf (obwohl barrierefrei!, da mit focus navigierbar).

    Wenn man jedoch bei www.hilpoltstein.de mit Shift+Cursor das Hauptmenü ansteuert (NICHT barrierefrei!), tut sich zwar beim 1.x auch nichts, aber beim 2. Mal ... dann öffnet sich das Untermenü nach unten!

    In beiden Fällen (barrierefrei und NICHT-barrierefrei) tut die SpatNav eigentlich genau das Gegenteil, was sie tun sollte, und ich glaube, dass es deshalb mit der Interpretation von a:focus/a:hover zu tun hat, und nicht ob sichtbar oder unsichtbar - denn für den Browser sind beide (Skiplinks und Untermenü) sichtbar.

    Gruß aus Mittelfranken ;-)
    tshe

    P.S. Im z.B. Firefox kann die CSS ausgeschalten werden:
    Ansicht > Webseitenstil > Kein Stil
    Und all diese Links kann ein Browser "sehen" ... obwohl die Sprunglinks/Skiplinks außerhalb des Sichtfensters (mit CSS) positioniert sind.

    P.P.S: Kann man mit Vivaldi die CSS auch irgendwie ausschalten? ... wäre sehr wünschenswert.



  • @Tshe Ich kann dir nur zustimmen, dass Spatial Navigation auf manchen Seiten fehelrhaft ist oder unerwartet agiert.
    Wenn du Bugs bei Vivaldis Spatial Navigation siehst, bitte melde sie.
    Es ist wichtig, sonst können die Entwickler das nicht verbessern.

    If you found a bug, please report the issue to the developers to fix it.

    How to do a bugreport for Vivaldi
    Report each bug seperately at https://vivaldi.com/bugreport/
    Describe the issue as precise as you can.
    Add some information about extensions you use.
    Add information about the operating system and version you use.
    if you have problems with video or audio give us information about your installed codecs and graphics card/GPU.
    Add a link to a testpage where the issue comes up and can be tested.
    After reporting the issue, you will receive a confirmation mail from the bugtracker.
    In a reply to this mail you can add more information and files (like screenshots or testcases) as attachments and it will be added automatically to bug report.
    If you have questions about the bug please ask in forum first and do not forget to post the VB-XXXXX bug number (you can find it in confirmation mail).

    Thanks in advance for helping us to make Vivaldi better!


    Wenn dir ein Feature fehlt, melde es auch separat über den Bugtracker.

    If you think a feature is useful and missing in Vivaldi, please make a request.


    How to make a feature request for Vivaldi
    If you think your problem can be solved by a missing feature, please add a request at https://forum.vivaldi.net/category/48/features-requests in the corresponding thread for your browser version.
    Add one line in bold as a short title for the feature and 2-3 lines to describe the wanted feature.




  • @Gwen-Dragon said in Tastatursurfer ("Tabber")?:

    Eine spezielle Navigation (Spatial Navigation genannt) geht mit Shift+Cursortasten.

    Die "spatiale Navi" :nerd: geht auch mit den
    ..W
    ASD
    -Tasten



  • @msmr - richtig ist, dass die WASD Tasten irgendwas machen. Was genau, ist dem Laien nicht ersichtlich. Ist das die Bedeutung von "spatial"?

    Warum verhaelt er sich nicht einfach genau so wie die Tasten a/q s/w d/e des alten Opera? Das war logisch und praktisch.


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.