Bug?: Tochter-Tab übernimmt nicht Zoomfaktor wenn KLEINER als Standard



  • Ich habe den Standard-Webseiten-Zoomfaktor auf 95% stehen, aber manche Seiten brauchen (bei mir) z. B. 90%.
    Öffne ich nun einen Link in einem neuen Tab, so ist der Zoomfaktor wieder auf 95% gesetzt und nicht 90%, wie bei der Ausgangsseite. Das empfinde ich, bei meist mehreren neu geöffneten Subtabs, als ziemlich nervig. (Beispiel: Spektrum der Wissenschaft mit mehreren geöffneten Artikeln, die ich dann später nacheinander lesen möchte.) Ich muss folglich für jeden Tab mit dem Cursor erst in die rechte untere Ecke fahren und den Faktor auf 90% stellen.
    Nach meiner Vorstellung sollte der Zoomfaktor der Ausgangsseite mitgenommen werden, was meiner Erinnerung nach schon mal funktioniert hat.
    Außerdem wird der kleinere Zoomfaktor der Ausgangsseite nach einem Neustart des PCs auch nicht beibehalten, sondern auf 95% gesetzt. – Auch das war schon mal anders; mir ist aber nicht bewusst, ab wann sich das geändert hat.

    Ist das ein Bug, oder ein Feature?

    NB Für einen größeren Zoomfaktor habe ich es (noch) nicht ausprobiert, weil bisher kein Bedarf.


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.