Vivaldi startet Unsichtbar



  • Hallo zusammen,

    Ich bin vor ein paar Wochen von Chrome auf Vivaldi (1.7.735.46) umgestiegen und es hat bis jetzt alles super geklappt.

    Allerdings habe ich seit etwa 2-3 Tagen das Problem dass wenn ich Vivaldi öffne, wohl (in der Schnellzugriffsleiste) angezeigt wird dass ein Fenster geöffnet ist (und wenn ich den Cursor drüber bewege sehe ich auch die Preview), allerdings sehe ich von der ganzen Geschichte nichts... Sprich ich sehe kein Fenster obwohl da eins sein müsste.

    Das Problem lässt leicht "lösen" indem ich einfach über den Schnellzugriff ein neues Fenster öffne. (Ist halt einfach mühsam auf die Variante)

    Kann mir da wer helfen ?
    Danke schon mal im Voraus
    Emontex


  • Moderator

    Verwendest du einen Dekstopmanager?
    Kann sein, dass Vivaldi auf einem zweiten (aber nicht angeschlossenen) Monitor verschoben ist? Mal mit Win+P nur auf den aktuellen Bildschirm schalten.

    Und versuch doch mal mit Win+Tab das Vivaldi-Fenster her zu holen.



  • Das Problem lässt sich bei den Meisten lösen, wenn du per "Alt+Tab" das Vivaldi-Fenster anwählst und dann "Windowstaste+Pfeil nach oben" drückst.

    Sollte dies im ersten Versuch nicht klappen ist Vivaldi bereits im "zweiten Monitor" maximiert, also musst du zuerst einmal "Windowstaste + Pfeil nach unten" drücken um es zu minimieren und danach wie oben beschrieben wieder maximieren.

    Das sollte das Fenster maximieren und funktioniert soweit ich das bis jetzt mitbekommen habe nach einmaliger Anwendung auch als dauerhafte Lösung.


  • Moderator

    Ich hatte das auch, als mir der Desktop abstürzte. Plötzlich war nur noch das Icon in der Taskleiste sichtbar, aber ein Klick drauf brachte Vivaldi nicht auf den Desktop. Und beim Beenden von Vivaldi genauso.

    Meine Abhilfe:
    Mit Alt+Tab das Vivaldi-Fenster wählen
    Mit Alt+Leerzeichen+V das Verschieben aktivieren und mit den CursorRechts oder CursorLinks solange bis das Fenster wieder auf dem Desktop sichtbar ist.



  • This post is deleted!


  • @Gwen-Dragon @zaibon Erstmal sorry dass ich so lange abwesend war...

    Also bei mir hat leider beides nicht funktioniert :/
    Mit dem minimieren und wieder maximieren tut sich gar nix und bei der Lösung mit Alt+Leer+V springt nur der Cursor an den rechten Bildschirmrand (Da verschiebt sich allerdings nichts, oder ich mache etwas falsch...)


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.