Neue Vorschläge/Ideen für Vivaldi



  • Wieso gibt es eigentlich im deutschen Forum noch kein 'Feature Request' Thread :( Dann lasst uns doch alle Vorschläge und Ideen in diesem Thread hier sammeln und diskutieren! Damit meine ich aber neue Sachen, die Vivaldi noch besser und einzigartig machen könnten, also nicht altes Opera-Zeug, die Entwickler wissen eh bescheid... Nach einiger Zeit könnte dann jemand, der gut Englisch kann, unsere Ergebnisse den Entwicklern im englischen Forum präsentieren. Ich fang mal an (wird länger): - Eine Unterstützung für mehrere Browserprofile (können eigentlich schon die meisten Browser mehr oder weniger) : Dabei legt man mehrere Profile für den selben Webbrowser an, wobei jedes Profil die eigenen Einstellungen und Cookies hat, nach Wunsch auch eigene Chronik, Lesezeichen, Notizen, Schnellwahl. Man sollte das gewünschte Profil vor dem Browserstart im Rechtsklickmenü auswählen können. Sinnvoll könnte es sein, wenn zwei oder mehr Personen den selben Browser nutzen, dann möchte schon jeder seine eigenen Einstellungen, Lesezeichen, usw. haben. Weiterhin kann man sich damit in mehreren Webaccounts auf der gleichen Seite anmelden. Oder man richtet ein Profil zur normalen Nutzung ein und einen für Sicherheit und Anonymität konfigurierten, wenn man z.B. ein Proxy oder ein VPN verwenden möchte. - Einen Umfangreichen Contentblocker in der Paneelleiste: Im Grunde eine Funktion, die Noscript, AdBlock, Ghostery, FlashBlock, usw. vereint. Dabei soll man aussuchen können, ob nichts, alles blockiert wird oder man Filterlisten verwendet. Das neue: Die Filterliste baut die Community auf. Also wenn z.B. einer auf eine Seite kommt, die noch nicht in der Filterliste ist, dann kann er/sie alles so konfigurieren, dass alles unnötige geblockt wird, die Seite aber vollständig funktioniert. Die Konfiguration sendet die Person als Vorschlag an eine speziell dafür eingerichtete Seite, wo dann andere Mitglieder den Vorschlag prüfen und evtl. korrigieren, bevor die Konfiguration in die offizielle Filterliste aufgenommen wird. - Veränderung einer (evtl. gespeicherten)Website: Hier führe ich den Gedanken fort, den ich schon in einem anderen Thread vorgeschlagen habe. Man sollte eine Website, die man vorher gespeichert hat, so verändern können, dass man mit ihr dann viel besser arbeiten kann. Man sollte z.B. Text hervorheben können, unnötigen Text löschen, an bestimmten Stellen eine Infobox hinzufügen, in der man ein Kommentar hineinschreibt, Links und Bilder hinzufügen/entfernen, usw. Und das ganze am besten auf einfachem Wege. - Ein eingebettetes Wörterbuch in der Paneelleiste: Sicher besser, als ständig den Tab zu wechseln, um ein Wort nachzuschlagen. Mit einem Unterpunkt im Rechtsklickmenü, welcher 'translate to' heißt. - Umfangreiche Optionen und Funktionen speziell für Youtube: Man könnte die Auflösung automatisch voreinstellen lassen. Oder das nicht mehrere Videos gleichzeitig laufen können. Ich könnte mir noch vorstellen, dass man eigene Videoplaylists im Browser speichern könnte. - Zuletzt noch eine Shortcutfunktion: Mehrere Links markieren, während man eine Taste gedrückt hällt. Nach dem Loslassen der Taste öffnen alle im selben (jetzt gruppierten) Tab. Wäre bestimmt sinnvoll für Newsseiten, bei denen man die gewünschten zu öffnenden Seiten schnell überblicken kann. So jetzt haut eure Ideen raus oder klärt mich auf, wenn meine Vorschäge vielleicht nicht sinnvoll sind. Zeigt, dass das deutsche Forum lebt :cheer:



  • Warum es so einen Thread nicht gibt, ganz einfach weil wenige (keiner?) der Devs das lesen wird. Englisch ist halt nu mal die allgemein übliche Sprache.

    Trotzdem ist die Idee einer Wunschliste nicht schlecht. Vielleicht findet sich ja jemand der die ein oder andere Idee in den englischen Thread überträgt.


  • Moderator

    Es gibt deutsche Moderatoren und freiwillige Helfer, die das nicht nur ins englische Forum, sondern direkt zu den Entwicklern bringen können.
    Lasst eurer Kreativität also ruhig freien Lauf. Ihr werdet gehört (und verstanden). ;)



  • @RocknRolf:

    Englisch ist halt nu mal die allgemein übliche Sprache.

    Die meistgesprochene Sprache in Europa - Vivaldi ist ein europäischer Browser - ist Deutsch; knapp vor Französisch und Englisch (britisch, nicht US-amerikanisch).

    Zum Thema: Ich benötige

    [ul]

    • NoScript/Adblock (ggf. mit Unterstützung für ABP-Filter, das spart Entwicklungszeit)
    • eine brauchbare Lesezeichenliste oben
    • eine Art Firebug (mit Live-Editierfunktion, gern als Addon
      [/ul]

    :)



  • Da hatte ich so eine schöne Liste geschrieben und dann hängt sich Opera einfach auf… Ich versuche es mal direkt im Vivaldi aus meiner Erinnerung zu holen.

    • Rechtsklick Option "Einfügen und aufrufen" für das Adressfeld und die Suchfelder
    • Button für den Passwort Manager (um bei Seiten mit mehreren Accounts einfach den passenden auswählen zu können, ohne erst hin und her zu scrollen weil das Login Feld evtl. am Ende der Seite ist)
    • Adressfeld Dropdown (um die eingetippten URLs zu sehen)
    • Möglichkeit die Buttons zu verschieben und löschen (ich hätte gerne "Vorlauf" und "Rücklauf" weg und "Neuer Tab" und "Trash / Geschlossene Tabs" vor den Tabs)
    • Schnellwahl Optionen (Anzahl der Spalten festlegen, Zoom festlegen, + ausblenden)
    • Doppelklick auf den Hintergrund der Schnellwahl soll die Startseite öffnen
    • Doppelklick in den freien Raum (hinter den geöffneten Tabs) soll neuen Tab öffnen
    • Formularfelder mit eigenem Text vorbelegen (bzw. besseres Autofill)
    • Tabgruppen sollten besser erkennbar sein (eine offene Tabgruppe sieht im Moment genau so aus wie einzelne Tabs)
    • Lesezeichen Optionen (z.B. alphabetisch sortieren)
    • Neuer Menüpunkt "Lesezeichen" (am Besten wie von O12 gewohnt hinter "Ansicht")
    • Automatisches neu laden von Webseiten und Schnellwahl Icons (nach frei wählbarer Zeit)
    • Tabs anpinnen
    • Schöne FTP Seiten mit Sortierfunktion (nach Name, Datum, Größe, Typ).

    Irgendwas hatte ich noch, fällt mir aber bestimmt demnächst wieder ein.



  • Meine kleine Wunschliste bzw. was mich vom Umstieg abhält….

    -fehlende Speed Dial Optionen:
    Anzahl von Zeilen und Spalten für Icons festlegen (z.B. 7x4 wie in Opera mögilch)
    Ordner für Speed Dail Icons
    IMPORT der Speed Dail Icons aus Opera zu Vivaldi

    -AddOns für Vivaldi, insbesondere:
    AdBlock+
    Ghostery



  • Zumindest Ordner Funktion scheint vorhanden zu sein in aktuellen Vivaldi.
    Chrome AddOns können umständlich installiert werden. AdBlock+ bringt jedoch Vivaldi bei Installation zum Absturz.



  • @tonberry:

    Zumindest Ordner Funktion scheint vorhanden zu sein in aktuellen Vivaldi.
    Chrome AddOns können umständlich installiert werden. AdBlock+ bringt jedoch Vivaldi bei Installation zum Absturz.

    AdBlock+ hat sich ja an die Werbenden verkauft und ist sicher nicht mehr +.



  • Ich wünsche mir eine Funktion um komplette Tab-Stapel direkt in der Lesezeichenleiste als Order abzuspeichern.

    Ich stelle mir das so vor, das ich mit der Maus den (geschlossenen) Stapel aus der Tableiste in die Lesezeichenleiste an den gewünschten Platz ziehe. Beim fallen lassen öffnet sich eine Abfrage nach dem Namen und fertig.
    Das ganze sollte noch mit einer optionalen Tastatureingabe versehen werden (z.B. Shift+Strg+D) die den aktuellen Stapel mit Namensabfrage ohne Mausschupsen abspeichert.
    Das ganze sollte natürlich möglichst auch in die andere Richtung funktionieren.
    z.B.

    Rechtsklick auf einen Lesezeichenordner > Ordnerinhalt als Tab-Stapel öffnen.
    Wenn man das ganze noch verfeinern möchte:
    Mehrere Lesezeichen (mit gedrückter Strg-Taste) markieren>rechtsklick>als Tab-Stapel öffnen.
    usw.
    Hab grad noch gesehen als rechtsklick (Tab)Menue gibt es die Funktion "Bookmark all open Pages".
    In der aktuellen TP funktioniert das fallen lassen von Tabs ja (noch) nicht.
    Wenn die Entwickler da eh noch am umbauen sind, sollte es also nicht so schwer sein meine Funktion noch einzubauen.

    UND: Natürlich !!! darf eine Verwaltung für Browsersitzungen nicht fehlen :-))))
    Diesmal aber nicht so schamhaft im Menü versteckt, sondern gerne auch mit Tastaturbefehlen zu steuern. Einer für das abspeichern + einmal zum aufrufen.

    Wäre wirklich toll, wenn das im Vivaldi eingebaut würde :-)))



  • Von mir nur ein Vorschlag, der mir aber sehr, sehr wichtig wäre:
    Bitte Unterstützung für H264/MP4 Video-Codecs einbauen !
    Wenn man völlig auf den Flash Player von Adobe verzichtet, kann man einen Browser ohne die Unterstützung für diese Codecs leider, leider nicht nutzen !



  • @remidemy:

    Von mir nur ein Vorschlag, der mir aber sehr, sehr wichtig wäre:
    Bitte Unterstützung für H264/MP4 Video-Codecs einbauen !
    Wenn man völlig auf den Flash Player von Adobe verzichtet, kann man einen Browser ohne die Unterstützung für diese Codecs leider, leider nicht nutzen !

    Ich würde sogar H265/HEVC brauchen.



  • Cheers @ll.

    nochmal zur Erinnerung: Ihr könnt hier soviel wünschen, wie ihr wollt - das wird nie beim Empfänger ankommen!
    Sprich: Die Entwickler lesen in den länderspezifischen Foren i.d.R. nicht mit.

    Wenn ihr die Entwickler erreichen wollt - und nur die sind entscheidend - dann müsst ihr das dort posten:

    ☛ Vivaldi Feature Request



  • @Ice007
    Ein paar postings über dir kam aber die Antwort von Christoph142 das die Vorschläge gegebenenfalls weitergeleitet werden könnten… ;)

    Also vorerst.. Vivaldi gefällt mir in der frühen Entwickler Phase schon ganz gut.
    Was mich zur Zeit noch von aktiver Benutzung abhält ist zb.

    -1. Fehlende Funktion F3 Taste die Seiten interne suche ermöglicht, w.z.b. Opera und Chrome sie hat.
    -2. Generelle Anpassbarkeit der Browseroberfläche zb. Skins, Speeddial hintergrund usw.
    -3. Unterstützung für H264/MP4 Video Codec

    an der Lesezeichenleiste wird ja bereits gearbeitet... :)

    alles andere wird ja nach und nach Einzug finden laut Homepage..



  • @BlueFalke:

    1. Fehlende Funktion F3 Taste die Seiten interne suche ermöglicht, w.z.b. Opera und Chrome sie hat.

    Ersetze doch einfach das Tastaturkürzel unter den Einstellungen von "Ctrl+F" mit "."
    Dann kannst du, wie aktuell mit Opera, mit "." die Suche starten. :)

    Und das Hintergrundbild kannst du manuell ändern. Einfach mal die Installationsordner abklappern.
    Im Moment hier:
    C:\Users\USER\AppData\Local\Vivaldi\Application\1.0.94.2\resources\vivaldi\resources



  • Danke UweG, Problem ist das wenn ich die Funktion auf F3 verlegen möchte die dann nicht mehr funktioniert, auf "." möchte ich die nicht verlegen.. also erstmal abwarten vl. wird das ja noch gefixt.



  • vorschlag

    langer klick auf link öffnet link in neuem tab



  • Eine Einstellung mit der man die Größe von Webseiten dauerhaft auf zum Beispiel 150 % einstellen kann wäre super.


  • Moderator

    Zeit für ein bisschen Rückmeldung ;)

    @Danonym, rabe85:
    Das sind einfach zu viele auf einmal, um einzeln darauf zu reagieren. Manche sind mittlerweile sogar schon implementiert. Seht es mir nach, wenn ich mich nicht dazu äußere, aber wir haben alles auf dem Schirm.

    @tonberry:
    1. Schnellwahl-Optionen werden als VB-506 getracked :)
    2. Support für Erweiterungen ist in der Entwicklung. Nimm Adguard statt Adblock+. Das verursacht keine Abstürze und funktioniert aus eigener Erfahrung sowieso besser.

    @SummerBreeze:
    Finde ich eine gute Idee mit den Tabstapeln. Ich hab es als Feature request VB-4113 eingereicht. ;)

    @remidemy:
    Wird u.a. als VB-1469 geführt.

    @Ice007:
    Doch, es kommt an. ;P

    @BlueFalke:
    1. VB-3329
    2. wird kommen, aber zuerst muss mal die Grundfunktionalität sichergestellt werden ;)
    3. VB-1469

    @daDeep:
    dafür ist der Klick mit der mittleren Maustaste. "Lang" drücken ist unglaublich schlecht zu definieren und wird dann oft als Fehlfunktion empfunden.

    @Felixemem:
    Ja, sehen wir auch so. Wird als VB-1684 geführt. ;)



  • Können wir die liste der Tickets VB-* auch irgendwo nachlesen?
    wär praktisch um nur neue Ideen vorzuschlagen.


  • Moderator

    Nein, leider nicht. Ich habe auch vorgeschlagen, einen Teil öffentlich zu machen. Das Team hielt es aber für keine so tolle Idee. Es ist ein bisschen wie eine offene Küche im Restaurant. Es ist toll, wenn man zuschauen kann, aber es setzt die Köche unter mehr Druck, wenn ihnen jeder auf die Finger schaut… ;)
    Aber eine entgültige Entscheidung ist noch nicht gefällt. Vivaldi ist noch ein sehr junges Projekt. Und ich kämpfe für mehr Öffentlichkeit. ;)


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.