MIDI-Dateien in Webseiten abspielen



  • Hallo liebe Community,

    ich habe in eine meiner Webseiten eine kleine MIDI-Datei eingebunden, die im Hintergrund Musik abspielt, solange die Seite im Browser geladen ist. Wenn der Benutzer MIDI-Dateien nicht abspielen will, sollte man das in den Browser-Einstellungen einfach unterbinden können. Vivaldi verlangt aber immer einen Download, legt die Datei im Download-Verzeichnis ab und hat sie lediglich beim ersten mal dem Mediaplayer (Windows 7) zugeführt. Eigentlich sollte das Abspielen ja verdeckt funktionieren. Hinzu kommt, daß wenn ich die Seite erneut aufrufe, die Datei immer wieder neu heruntergeladen wird und als MusikKopie(1), MusikKopie(2).mid usw. im Download-Verzeichnis erzeugt wird, sie dann aber nicht mehr abgespielt wird. Ich hab die MIDI-Einstellungen zwar gefunden, aber ändern kann man an diesem Verhalten eigentlich nichts. So ein Management kommt mir etwas eigenartig vor, oder nicht?

    Gruß Andreas



  • Als ich 1998 in die Webmaterie einstieg, war es schon fisselig MIDI abzuspielen, mal ging es nur mit Quicktime, mal nur im Internet Explorer oder Mediaplayer.

    Es hängt davon ab wie du das MIDI als OBJECT im HTML einbindest. Und mit welchem MIME-Typ die Datei vom Server gesendet wird.
    Hast du deine Seite dafür zum Test?

    Warum verwendest du keine Javascript-Bibliothek, um MIDI abzuspielen?
    http://www.midijs.net/



  • Hallo Gwen-Dragon,

    danke für die Antwort. Ich benutze einen Web-Editor (NetObjekts) und der bindet
    das MIDI-File am Ende des Bodys mit der folgenden Zeile ein:

    <EMBED SRC="../../Dateipfad/FunnyMusic.mid" HEIGHT=2 WIDTH=2 AUTOSTART=TRUE HIDDEN=TRUE LOOP=TRUE>

    Früher hat das mal wunderbar funktioniert. Mittlerweile nicht mehr. In Vivaldi kommt der "Datei-speichern/Öffnen-Dialog. Bei Firefox kommt garnix. Wenn man jedesmal auf "Öffnen" klicken muss, ist der Sinn der Sache eigentlich verflogen. Da kann ich die Datei auch wieder aus der Webseite rausnehmen. Vermute, daß die Browser-Hersteller im sofortigen Öffnen einer MIDI-Datei ein Risiko erkannt haben (worin das bestehen soll, ist mir erst mal schleierhaft). Komischerweise kann ich auch mit dem Code:

    <audio id="audio_with_controls"
    controls
    src="../../Dateipfad/FunnyMusic.mid"
    type="audio/x-mid"
    autoplay=true
    </audio>

    ebenfalls keine MIDI-Datei starten. Mit MP3-Dateien funktioniert das aber.
    Na egal. Ich werd die Datei aus der Webseite nehmen.

    Besten Dank!
    Andreas


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.