Icon für Links in der Menüleiste integrieren



  • Hallo,
    komme von Opera und dort konnte ich aktuellen Internetseiten die gerade aufgerufen waren, einfach mit anklicken des https-Fensters und der Shift -Taste neben dem https-Fenster ablegen und aufrufen.
    Leider funktioniert das bei Vivaldi nicht.

    0_1485008568020_Ausschnitt Menüleiste.jpg

    Auf der linken Seite vom Vivaldi-Browser kann ich mit klicken auf "+" die/eine aktuelle Interseite speichern.
    Wenn ich dann auf das Icon klicke, erscheint die Seite in einer schmalen Spalte an der linken Seite und die akutelle bleibt weiterhin sichtbar. Das ist also für mich so keine Alternative. Kann man diese Icon auch so einstellen, das die Internetseite voll aufgeht?

    gruss.fritz



  • @fritz3 said in Icon für Links in der Menüleiste integrieren:

    komme von Opera und dort konnte ich aktuellen Internetseiten die gerade aufgerufen waren, einfach mit anklicken des https-Fensters und der Shift -Taste neben dem https-Fenster ablegen und aufrufen.
    Leider funktioniert das bei Vivaldi nicht.

    Deine Menüleiste ist die Adressleiste und dein HTTPS-Fenster ist eine Schaltfläche, die als Sicherheitsindikator dient und die bei Betätigung ein Fenster mit Sicherheitsinfos (Verschlüsselung, Zertifikate) zur aktuellen Seite öffnet. Sie wird in auch Badge genannt.

    Auf der linken Seite vom Vivaldi-Browser kann ich mit klicken auf "+" die/eine aktuelle Interseite speichern.
    Wenn ich dann auf das Icon klicke, erscheint die Seite in einer schmalen Spalte an der linken Seite und die akutelle bleibt weiterhin sichtbar. Das ist also für mich so keine Alternative. Kann man diese Icon auch so einstellen, das die Internetseite voll aufgeht?

    Nein, aber du kannst die Seiten statt als Paneel hinzuzufügen in der Leisezeichenleiste ablegen. Die Lesezeichenleiste muss gegebenenfalls erst aktiviert werden.



  • Danke für die Aufklärung der Begriffe und dem Hinweis mit der Lesezeichenleiste.
    Vivaldi verschenkt da doch viel Platz in der Adressleiste. Das war bei Opera besser geregelt. So entsteht bei Vivaldi eine zusätzliche Leiste. Schade.

    gruss.fritz


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.