Browser Daten löschen verschlechtert



  • Ich lösche öfters meinen Browserverlauf, Cookies und alle anderen Daten manuell, damit es die Werbebranche und Tracker nicht ganz so einfach haben.
    dazu habe ich neben den grundsätzlichen Einstellungen immer die Funktion [STRG + Shift + DEL] verwendet.
    Seit der Version 1.5x hat sich das Bestätigungsfenster massiv verschlechtert! Der Komfort tendiert gegen Null. Man muss nun umständlich in einem Kombifeld den gesamten Zeitraum wählen und alle zu löschenden Daten mit Häckchen markieren.
    Bisher hat sich der Browser die Einstellung gemerkt und man konnte einfach auf OK klicken.

    Gibt es da eine bessere Lösung?


  • Moderator

    Das fehlt noch, dass es sich die zuletzt aktivierten merkt. Der Dialog ist noch unfertig.

    Aber es geht auch anders mit dem alten Dialog:

    1. Ctrl H
    2. Button Browserdaten löschen...


  • @Gwen-Dragon
    Danke für die Info! So geht es wieder. Ist aber umständlicher.
    Ich fände es prinzipiell vorteilhaft wenn Vivaldi in Punkto Privatsphäre sich von den anderen Browsern abheben würde.

    Bim alten opera habe ich mal vorgeschlagen, doch eine Kooperation mit TOR zu versuchen und die Funktionalität von TOR gleich an Bord einzubauen (ggf. abschaltbar).


  • Moderator

    @mauser12 Verbesserungen kommen noch.

    Tor einbauen? Wohl eher nicht.
    Ich habe die Befürchtung, Bugs in einer TOR-Implementation könnten Leute gefährden, zudem ist nicht immer nachvollziehbar was Chromium-browser an binären Paketen nachladen können.



  • @mauser12 said in Browser Daten löschen verschlechtert:

    Bim alten opera habe ich mal vorgeschlagen, doch eine Kooperation mit TOR zu versuchen und die Funktionalität von TOR gleich an Bord einzubauen (ggf. abschaltbar).

    TOR in Vivaldi zu integrieren wäre eine schlechte Wahl. (Vivaldi wäre von externen Paketen der TOR-Drittanbieter abhängig.)

    Was anderes wäre, wenn das TOR-Projekt eine TOR-Version mit einem Chromium-Browser herausgibt. Aber laut Aussage wird es das nicht geben solange es keine bestimmte API in Chromium/Browser gibt.
    https://blog.torproject.org/blog/google-chrome-incognito-mode-tor-and-fingerprinting



  • @Gwen-Dragon said in Browser Daten löschen verschlechtert:.......

    Aber es geht auch anders mit dem alten Dialog:

    1. Ctrl H
    2. Button Browserdaten löschen...

    vielleicht ist das ja noch eine Alternative:

    in der Lesezeichenzeile einen Button mit der Adresse

    vivaldi://settings/clearBrowserData

    hinterlegen.

    Da kann man entweder am Ende einer Sitzung alles Gewünschte löschen oder ggfs. auch mal "mittendrin"



  • @mauser12 Hallo,

    ich habe als Startseite : vivaldi://settings/clearBrowserData eingerichtet. Damit kann bei Programmstart der Browserverlauf sofort gelöscht werden.

    Eine bessere Idee ist mir nicht eingefallen, als Vivaldi-Browser eben zweimal zu starten.


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.