Streamen... einer Webseite?



  • Hi zusammen

    gestern ist mir das erste Mal der Punkt Streamen... im Kontextmenü einer Webseite aufgefallen. Es wird danach nix gefunden, an das gestreamt werden könnte. Beim Klick auf brauchen Sie Hilfe öffnet sich im Hintergrund ein leerer/weißer Tab. Ich hatte gestern noch ein größeres Menü, auch da wurde mir im Hintergrund nur ein leerer Tab geöffnet.

    Die Forensuche ist bei dem Thema keine große Hilfe. Aber was soll das überhaupt sein? Und seit wann gibt es den Punkt? Ich kann mich auch nicht erinnern, dass er im Blog angekündigt/erklärt wurde (gibt es eigentlich keine Suche, die die Webseite vivaldi.net und nicht das Forum durchsucht?)
    Oder ist das die Chromecastunterstützung?
    verwirrte Grüße
    derDay


  • Moderator

    Das ist global wie in Chromium/Chrome ins Kontextmenü eingebunden.
    Das ist Chromecast.
    Eigentlich bezieht sich das Streamen nur auf Videos, soweit ich weiß.

    Ich habe aber kein Chromecast.



  • ah ok, Danke. Wird Zeit für anpassbaren Menüs, um die Kontextmenüs aufzuräumen (und damit meine ich einen benutzerfreundlichen Weg (ja, in O12 war die Herangehensweise ok ;)))


  • Moderator

    @derDay said in Streamen... einer Webseite?:

    Wird Zeit für anpassbaren Menüs, um die Kontextmenüs aufzuräumen (und damit meine ich einen benutzerfreundlichen Weg

    Wäre das eben mal schnell machbar, wären die längst drin. Aber um die Chromium-Schnittstelle rumprobramieren geht nicht.

    Und das was dich stört, ist im Chromium leider hartkodiert und schwer änderbar, es wird bei jedem Versions-Update des Chromium-Basiscodes in Vivaldi wieder kommen wie in Untoter.



  • @Gwen-Dragon wenn jemand geduldig auf weitere Funktionsupdates ist, dann ich ;)
    Auch wenn mich 2 Programme "stören", aber die Kombi mit O12 als Mailprogramm und Vivaldi als Browser ist ok


Log in to reply
 

Looks like your connection to Vivaldi Forum was lost, please wait while we try to reconnect.